Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    Neuer Innenfilter.

    Hallo ihr Lieben.

    hab heute meinen neuen Eheim 2212 bekommen und schon in Betrieb gesetzt.

    Filtermedien sind von unten na oben.
    Aktivkohle für die nächsten 2 Wochen.
    Eheim EHFI SUBSTRAT
    Eheim SUBSTRAT pro
    und die Filtermatte ist oben.

    er läuft parallel mit dem anderen Innenfilter damit sich die Bakterien ansiedeln können.

    die Frage ist die.

    ich kann nicht sehen wie beidem anderen Filter, dass die Schwebepartikel eingezogen werden.

    ist das normal?


    Danke Gruß Seba

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    54
    Danke
    0

    AW: Neuer Innenfilter.

    von welchem typ ist denn der andere Filter?

    Also ich hab den kleinen Bruder und der hat bisher jede sauerei sauber bekommen! Man siht wirklich nicht, ob er ansaugt, weil er es ja nicht punktuell sondern sehr verteilt tut! Ist also mMn alles bestens :-)

    •   Alt 13.11.2008 23:08

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi La86

    den anderen hab ich in einem Zoogeschäft in Polen geholt er ist ok aber nicht für so ein AQ er ist zu klein und hat nur ein Schwamm.

    gruß seba

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi!

    Bei dem Aquaball sieht man das nicht, dass der was ansaugt Aber du kannst mir glauben, dass er das tut. Guck mal in 2 Wochen oben in den Feinfilter, dann wirst du sehen, was ich meine...

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi an Alle
    noch eine frage hätte ich an euch,

    wie würdet ihr am besten den Filter bestücken damit ich schönes klares Wasser bekomme.

    von unten nach oben!

    Gruß

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi!

    Bevor ich dazu jetzt was sage, würde mich doch mal interessieren, was für Probleme du mit deinem Wasser hast, dass du es "schön klar" haben willst. Ist das getrübt?! Ein Bild wäre auch nicht schlecht...

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hallo,

    also das Wasser ist von der Seite so grünlich.
    nicht so richtig klar wie im Geschäft wie kriegen sie das so hin??

    Gruß

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi!

    Wie lange steht das Becken denn schon? Seit wann hast du diese Trübung? Was für ein Besatz ist im Becken? Wie oft und mit was fütterst du?

    Generell haben Trübungen ganz unterschiedliche Ursachen. Du schreibst ja, dass das Wasser von der Seite grünlich aussieht. Es könnte auch sein, dass das was mit dem Lichteinfall zu tun hat, denn von vorne sieht es doch recht klar aus

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    71
    Danke
    0

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hallo,
    Das ist mein besatz:


    Aquarium:
    Es ist ein 120L

    Ausstatung:
    Innenfilter von Eheim 2212
    Jäger Heizer

    Besatz:

    7 Guppys
    1x Black Molly
    2x Gold Mollys
    7x Neonsalmler
    7-10 Jungfische Mollys
    2x Braune Antennenwelse
    1x Zierbinden-Zwergschilderwels

    zu dem Licht, hab es grad anders rum gemacht jedoch ist kein unterschied gewesen:
    das Becken läuft schon ca. 15.08.2008
    zwei mal am Tag.
    Fastentage sind am Wochenende.

    sol ich vielleicht den neuen Filter erst mal laufen lasen und abwarten

    •   Alt 14.11.2008 19:42

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    1.322
    Danke
    2

    AW: Neuer Innenfilter.

    Hi...

    Ja, du solltest erstmal abwarten. Vielleicht liegt es einfach nur daran, dass der alte Filter nicht stark genug war.

    Wenn du die Kohlepatrone aus dem Filter entfernt hast, kannst du unten auch einfach Substrat reintun. Mein Filter läuft wie gesagt NUR mit dem Substrat, sonst ist da nichts drin. Hab absolut keine Probleme mit Wassertrübungen oder so... Hatte sonst immer noch einen Feinfilter mit drin, aber der hat sich zu schnell zugesetzt und weil ich keine Lust habe, den alle 2 Wochen zu wechseln, ist er jetzt einfach nicht mehr drin - und das schon seit Jahren nicht mehr

    Üb dich also einfach noch etwas in Geduld und dann wird das schon... Manchmal dauert es einfach ein bisschen, bis die Trübung weg ist. In einem meiner großen Becken sieht's grad auch schlimm aus Hab vorhin bei beiden Becken mit Außenfiltern jeweils die Feinfilter rausgenommen, weil die sich zugesetzt hatten. Als ich den einen dann wieder angemacht hab, hat der erstmal richtig Dreck ins Becken gepustet und jetzt sieht man die Fische kaum noch - ist aber schon besser geworden

    Eins fällt mir grad noch ein: mach mal die Diffusor am Filter aus. Vielleicht sind ja auch zu viele Luftbläschen im Wasser und dann wirkt das auch manchmal so, als wenn das Wasser trüb ist...