Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    43
    Danke
    0

    Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    Hallo an alle,

    ich hatte vor mir ein größeres aquarium zu kaufen (160L)
    und dazu hab ich mir schon gedanken gemacht wie ich alles machen soll und ich wollt das mal hier schreiben um zu wissen was ihr davon haltet.

    zusätzliche info:
    mein neues aquarium wird direkt neben meinem alten stehen also leuft mein altes (54L) bis mein neues eingelaufen ist

    also hier meine Vorgehensweise:

    -erstmal das Aquarium einrichten mit Kies,Deko und Pflanzen(die pflanzen krieg ich von einer Freundin aus ihrem AQ also haben diese Pflanzen gute Wurzeln und sind auch sehr "robust")

    -dann Elektronik einbauen also Außenfilter und Heizung....

    -dann mindestens 4 wochen einlaufen lassen (zumindest bis eine woche nach Nitritpeak)

    -dann kauf ich mir 2-4 Antennenwelse dabei bleibt mein alter Wels erstmal im alten AQ das muss ja auchnoch en bissel sauber bleiben.

    -3 Tage später kommt dann mein Skalar und meine Prachtschmerle ins Becken

    -nach wiederum 3 tagen kommen dann meine Platys (7 stück)

    -und dann 5 tage später den restlichen bestand ins Becken (2 panzerwelse und 10 kupferbarben)noch ein paar

    - und ich wollte mir "Siamesische Rüsselbarben" kaufen um Algen vorzubäugen

    so nun hatte ich eventuell vor noch die alten Pflanzen ins neue AQ zu tun und eventuell auch den alten Filter noch ca. ne Woche ins neue AQ zu tun.

    über Antworten würd ich mich sehr freuen und für Kritik bin ich immer offen

    mfg

    cibock
    Geändert von cibock (30.11.2008 um 14:06 Uhr)

  2. #2
    Kitiara

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    Hallo Cibock,

    das ist schon mal ein sehr genauer plan, find ich gut das du dir soviel gedanken darum machst.

    erstmal das Aquarium einrichten mit Kies,Deko und Pflanzen(die pflanzen krieg ich von einer Freundin aus ihrem AQ also haben diese Pflanzen gute Wurzeln und sind auch sehr "robust")
    Ja das ist ok

    dann mindestens 4 wochen einlaufen lassen (zumindest bis eine woche nach Nitritpeak)
    Definitiv ja

    3 Tage später kommt dann mein Skalar und meine Prachtschmerle ins Becken
    1 Skalar in 54l??? bist du irre? (tschuldigung wenn das jetzt blöd rüber kommt)
    Der wird viel zu groß! Zumindest hast du bald ein großes Becken für ihn, allerdings sind 160L auch nicht groß genug, meiner meinung nach.
    Hast du vor noch weitere Skalare einzusetzen? oder soll das Tier einsam bleiben?

    und ich wollte mir "Siamesische Rüsselbarben" kaufen um Algen vorzubäugen
    Ich kenn mich mit den Siamese nicht aus, aber meine Becken schaffen es alle ohne und algen hab ich keine.
    Ich bin kein freund davon ein Fisch wegen einem Problem zu kaufen.

    so nun hatte ich eventuell vor noch die alten Pflanzen ins neue AQ zu tun und eventuell auch den alten Filter noch ca. ne Woche ins neue AQ zu tun.
    Das kann sicher nicht schaden, allerdings denke ich das es auch genügt den Filterschwamm vom alten Filter im neuen Becken auszudrücken.
    Durch die Einlaufphase haben sich im neuen Filter ja schon Bakterien gebildet, diese unterstützt du dann einfach ein bisschen indem du die Filtermatte (oder was auch immer da drin ist) im neuen Becken ausdrückst.

    •   Alt 30.11.2008 14:21

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    43
    Danke
    0

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    erstmal danke für die schnelle antworte und nun zum Thema Skalar xD

    den hab ich von ner anderen Freundin gerettet!!! wenns man gut ausdrückt....
    der war in nem 20L becken also diese kleinen Würfel da (ich empfand das als Tierquälerrei (und sie wollte ihr becken auch aufgeben)und das Tier was ausgewachsen und desshalb wollte ich ja auch hauptsächlich ein größeres^^
    und ich wollte den einsam lassen^^ der ärgert die anderen Fische schon genug xD

  4. #4
    Kitiara

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    Hallo unbekannter (hast du einen Namen??)

    ein 20L Becken? man da fällt mir nix mehr zu ein...

    Aber abgesehen davon hier mal ein Link Skalar / Segelflosser (Pterophyllum scalare (Lichtenstein, 1823))

    Ich weiss ja nicht welchen Skalar du hast, aber im prinzip ist kein tier alleine glücklich.
    hast du mal ein Bild von deinem Skalar?
    Wenn ich ehrlich bin würde ich den Skalar an jemand abgeben der ihn in einem angemessen großen Becken mit Gesellschaft halten kann.

  5. #5
    eiskaktus

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    Hallo,

    ich würde in das AQ INSGESAMMT nur zwei "Antennenwelse" tun.
    Dafür kannst Du gern noch vier Panzerwelse setzen aber von der Rüsselbarbe würde ich abraten.



    Den Skalar würde ich unter den Umständen auch alleine lassen, dann ist ein 160 Liter AQ vertretbar.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    43
    Danke
    0

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    hier sind 2 Bilder vom skalar.....^^

    und mit den siamesis lass ich glaub ich mal weil ich glaub die hab ich letztens in irgends nem warteraum in nem AQ gesehen un die waren echt verdammt groß...und das find ich nicht so goil....
    Geändert von cibock (30.11.2008 um 15:59 Uhr)

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    Hallo

    im großen und ganze ist dein Plan ganz gut. Die Sache mit dem Skalar wurde schon erwähnt. Dann hab ich noch was von einer Prachtschmerle gelesen - wird auch für ein 160l Becken zu groß und sollten auch in einer Gruppe gehalten werden. Also gibst du diese auch lieber ab. Die Panzerwelse kannst du ruhig aufstocken auf ca 10.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    43
    Danke
    0

    AW: Bestand in ein größeres Aquarium setzen

    ok ich versuch das meißte umzusetzten was hier geschrieben wurde
    ich danke euch für eure ganzen Beiträge und wenn noch welche folgen schonmal thanks^^

    •   Alt 03.12.2008 21:14

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682