Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    100X50X50 oder 120X40X50??

    Hey liebe Aquarianer!
    Ich bin quasi frisch neu hier und habe eine wie ich wenigstens bisher dachte wichtige Frage. Ich habe vor mir in der nahen Zukunft ein kleines Malawi-Becken einzurichten, da stehe ich aber vor der Frage, ob es lieber ein 100x50x50 (250 Liter) Aquarium oder ein 120x40x50 (250 Liter) Becken sein sollte?? Was ist den prinziepiell besser für die Malawis? Oder macht es keinerlei Unterschied für welches Längen-Breitenmaß ich mich entscheide (zwischen den beiden oben genannten)?

    Vielen Dank für eure Antwort
    Beste Grüße
    Kai

  2. #2
    Kitiara

    AW: 100X50X50 oder 120X40X50??

    Hallo Kai,

    Willkommen hier


    es kommt immer auf die Bedürfnisse der Tiere an, je nachdem welche Art du haben willst.

    Mach dich doch mal bei Das Zierfischverzeichnis - Das Lexikon über Zierfische schlau was deine Wunschtiere gerne hätten

    •   Alt 16.12.2008 18:04

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.537
    Danke
    58

    AW: 100X50X50 oder 120X40X50??

    Hi Kai,

    eine größere Tiefe ist besser wenn Du einen größeren Steinaufbau ins Becken packen willst (für kleine Mbunas wie z.B. Yellows oder Iodotropheus). Für Aulonocara oder kleine Copadichromis wär das längere besser (sind schwimmfreudiger und nicht so felsgebunden). Du merkst, das Becken hat die unterste Grenze für Malawis, je größer umso besser. Warum nicht gleich ein 120 x 50 x 50? (nimmt auch nicht viel mehr Platz weg als ein 120 x 40 x 50)

    MfG Frank
    Geändert von Champsochromis (16.12.2008 um 18:27 Uhr)

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0

    AW: 100X50X50 oder 120X40X50??

    Hey Frank!

    Da hast du natürlich Recht! Das Problem wäre mit einem 120x50x50 natürlich gelöst. Habe ein Aquarium in der "Größe" beim Händler noch nicht gefunden/gesehen.
    Das stimmt auch, sollte natürlich erst einmal auf die etwaigen Bedürfnisse der Fische achten, klar. Konnte aber bisher noch nichts finden, was die Größe eines Aquariums bei der Haltung von Altolamprologus calvus (Perlhuhnbuntbarsch) + evtl. Kuckuckswels angeht... .

    Danke nochmals!
    Kai

    •   Alt 16.12.2008 18:44

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682