Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    duras111
    Hi,

    Ja Dany erklärt das immer so schön. Wünschte ich könnt das auch so.

    Zu den Antennenwelsen. Wie gross ist dein Aquarium? Es sollte schon 112l sein. Da aber nur einen reinsetzen. Zwei Welse können sich ganz schön in die Haare bekommen. Männchen und Weibchen solltest du dir überlegen. Wenn die mal Junge bekommen, hören die nicht mehr auf. Die Jungen wird man auch nur schwer wieder los. Ausserdem kann so ein Wels bis zu 20 Jahre alt werden. Bis der mal an Altersschwäche stirbt....

    Gruss
    Sascha

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    ein hallo an alle im forum,
    bin total neu hier und hab mit aquaristik null erfahrung und ahnung,hat mich schon immer interessiert aber....., nun habe ich nen becken 100x40x50 geschenkt bekommen und das lesen ging los, nun ist lesen das eine und erfahrungen das andere, als filter läuft ein jbl e900, einlaufzeit seit 1woche, 10 vershiedene pflanzen, habe heute das erst mal nen wassertest (allerding als quicktest von "sera" also 5 werte auf einem streifen) gemacht,
    die abgelesenen werte sind:
    ph 8
    gh 16
    kh 10
    no3 20
    no2 1
    was meint ihr ist das für eine woche ok ?, kann ja nur besser werden, habe auch einmal flüssigdünger(20 ml) zugesetzt, kann der sich auch negativ auswirken?
    zum fischbesatz frag ich dann in 3 wochen nochmal was, hab da schon so meine vorstellungen.

    danke für hoffentlich interessante antworten

    liebe grüße thomas

    •   Alt 15.01.2011 18:51

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    hi thomas und herzlich willkommen.
    also ich denke nicht das die werte schlimm aussehen, kommt ja immer darauf an, was man in dem aquarium halten will.
    meine ahnung reicht jetzt nicht so weit, denke aber schon, dass es für manche fische perfekt ist.

    @sascha
    du hast ja auch nicht schlecht erklärt. bei dany´s text war es einfach nur, es ging nicht alleine um die werte die irgendwann ansteigen und wieder fallen. es war irgendwie das aquarium als ganzes betroffen, nicht nur die wasserwerte. weiß gerade nicht wie ich es ausdrücken soll.
    ja, hab ein 112l becken, 80er länge.
    nur mal gut, dass du das mit den welsen sagst, ich hatte nämlich vor 2 oder evtl mehr zu holen, einfach als artgenossen. brauchen die also keine(n) artgenossen?

    mfg
    elmar

  4. #14
    duras111
    Hi,

    Ne, die Antennenwelse kommen auch gut allein aus. Ich hab einen im 120l Aquarium. Ich trau mich da nicht, noch einen reinzusetzen. Meiner ist jetzt gut 10cm gross. Zwei stück nehmen da doch ganz schön Platz weg. Mein alter Wels war bestimmt über 15 cm. Dadurch das die Rückenflosse sehr hoch ist, erscheint er noch viel grösser, wenn er sie aufstellt.

    Gruss
    Sascha

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    hi zurück, ^^
    werde dann auch erstmal nur einen holen. mal schauen wie es in der zukunft aussieht. vllt hab ich ja bald schon ein größeres AQ. obwohl noch keine fische drin sind, hab ich jetzt schon richtig spaß dran.

    greetz
    elmar