Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    2. Mal und Fragen über Fragen...

    Hallo Leute....
    bin Neu hier und wollte mal eure Expertenmeinungen wissen....

    Vorgeschichte:
    Habe mir letzten Sommer ein 60l Becken gekauft und Antennenwelse 2x, und Guppys...(die sich raaassssend vermehrt haben gg) drinnen gehabt.
    Wie es so ist.....sind meine Freundin und ich in den Urlaub gefahren und meine "Urlaubsvertretung"...hat geschlampt und das Wasser war "faulig" und die Fische sind verendet....
    Meine 1. Frage:
    was war an dem fauligen Wasser schuld? (Filterwechsel/Wasserwechsel?

    Jetzt:
    nach meinem Umzug und alles ist mir ein AQ Aktion aufgefallen..und da musste ich zuschlagen: 165l, 55x55x140...die Form ist ein Würfel...
    bekomme dieses erst in 2 Wochen aber da wollte ich mich vorher schon erkundigen...

    Wie schaut es mit meinem zukünftigen Besatz aus? (soll ja Fische geben die mehr zum schwimmen brauchen und da ist die Höhe nicht gerade super...??!!)
    Reicht wenn ich 1x Große Pflanze reinstecke...??
    Filter: innen oder aussenfilter....???
    Heizstab...was würdet ihr mir empfehlen??
    Tipps zum Waserwechsel...wie oft bei 165l???


    2. möchte mir wieder Guppys reingeben..aber für die Babys...hab ich vorerst wieder so ein "Setznetz" und dann würde ich solange sie klein sind in ein offenes 10l Glas geben....
    meine Frage...brauche ich da auch einen Filter bzw Heizstab oder reicht da eine Pflanze...???!!


    hmmm hoffe ich bekomme bald Antworten von euch Experten...

    Vielen Dank jetzt schon mal

    lg

    MaHas

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    also es kann passieren, dass das Wasser kippt, wenn zum Beispiel der Filter ausfällt oder es so enorm Futter gibt, dass es das faulen anfängt etc. ALso da gibt es genug Möglichkeiten, wobei sowas eigentlich eher selten passiert.

    Also 2 Antennenwelse auf 60l waren deutlich zu viel In so ein kleines Becken gehören gar keine Antennenwelse. Aber das Thema hat sich ja eh erledigt.

    Bevor ich was zu dem Besatz sage: Das Becken hat die Maße 55x55x140cm??? Das Becken ist 1,4m hoch?? Das wäre dann ein Terrarium und kein Aquarium. Das Fassungsvermögen beläuft sich dann auch nicht auf 165l, sondern auf 423l. Das ganze wäre dann auch kein Würfel mehr ...

    •   Alt 16.01.2011 00:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Hallo,

    Danke für die rasche Antwort...

    das mit dem Futter habe ich mir schon fast gedacht...aber ist ja Vergangenheit...

    ist defintiv ein AQ

    55x55x140....

    hmmm

    hast doch einen Tipp für mich?

    Danke

    lg

  4. #4
    Sandmann1193
    Hi,

    sicher dass da ne 1 hingehört?

    Da hat mein Vorposter aber Recht mit seinen Größenaussagen.

    Solange nicht klar ist, ob es 140 oder 40 oder so ist, kann man schlecht ne Aussage treffen.

    Sind immerhin 200 Liter mehr/weniger

  5. #5
    vwgolf626
    Hallo

    ich Würde sagen stell doch einfach mal ein Foto von deinem Aq hier ins Forum

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    ich glaube mittlerweile dran, dass es 140cm sein kann aber nicht als Höhe.
    Vielleicht sind es 140cm in der Länge aber das ändert nichts am Volumen. Wäre weiterhin 423l.
    Wenn Maurice recht hat, dann wäre es 55x55x40 (käme nem Würfel ja näher) und hätte aber nur 121l und wieder nicht 165l ....
    Irgendwas stimmt nicht^^

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Guten Morgen,

    Danke für die zahlreichen Antworten...

    jetzt habe ich das Foto als Beweis für euch...



    lg
    MaHas

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    665
    Danke
    0
    Moin,

    die einsvierzig sind also mit Schrank...

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Mahlzeit...

    jopa...sry...muss mich selbst schimpfen....

    hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen...
    mit den Fragen vom 1. Beitrag

    Danke

    •   Alt 16.01.2011 11:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10
    vwgolf626
    Reicht wenn ich 1x Große Pflanze reinstecke...??
    Filter: innen oder aussenfilter....???
    Heizstab...was würdet ihr mir empfehlen??
    Tipps zum Waserwechsel...wie oft bei 165l???
    Hallo Zu der Pflanze solltest du schon ein parr mehr rein setzen eine pflanze ist zu wenig .
    Zum Filter naja Das must du für dich selber entscheiden ein innenfilter nimmt dir schwimplatz weg ein aussenfilter nicht , bei den filtern sind Allgemein die meinungen Geteilt Die einen Schwören auf innen filter die anderren auf Aussen filter
    zum Wasserwechsel einmal in der woche 30% und einmal im Monat 50% so würde ich es machen aber das macht auch jeder anders