Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    27283 verden
    Beiträge
    52
    Danke
    0

    wasserwerte messen

    hi leute
    ich habe mal ein paar fragen.
    also,1.frage:gibt es ein gerät zum messen des leitwert und wie kann man ihn niedrig bekommen wenn er zu hoch ist?
    2.Frage:gibt es ein gerät zum messen vom kh?
    3.frage:und gibt es ein messgerät zum messen vom gh?
    vielleicht kann mir jemand helfen und mir auch gleich sagen wo es so was gibt und wieviel es kostet.

    danke schonmal

    Jannik


  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Hi,
    Ja es gibt solche geräte. Und das ganze auch in einem das zeigt dir jeden wert an. Wo es das gibt weiß ich leider nicht aber ich vermute das die dinger ganzschön teuer sind...

    •   Alt 16.01.2011 14:43

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    27283 verden
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    hi,

    danke dafür schonmal,aber weiß vielleicht jemand wo man auch einzelne geräte oder auch alles in einem bekommt?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Hi,
    naj also ich vermute mal im i-net iwo bestellen... oder halt im fachgeschäft ich kann dir ja schnell ne seite wo du sowas evtl. findest raussuchen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    hi,

    hm nix gefunden...
    fr<ge infach mal im fachegschäft aber die dinger sind verdammt teuer...

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.943
    Danke
    23
    Hallo,
    Das sollte dir helfen

    Dann klickst du dir das oberste an,
    und fertig.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    0
    Hallo,
    also ich habe einen ganzen Testkoffer von Sierra auf der Messe in Friedrichshafen gekauft, hatte klaube ich 28€ gekostet, aber des Ding ist sein Geld wert . Du kannst auch mal bei zooplus.de schauen, villeicht hat der auch so ein Koffer .

  8. #8
    Miora
    Hallo Jannik,

    Messgeräte für KH und GH gibt es nicht bzw. nicht für den Hausgebrauch.

    Die GH misst man aber vor allem am Anfang und dann vermutlich nie mehr, so dass ein Tröpfeltest praktisch und gut ist. Ähnlich ist es mit der KH, wobei man dort häufiger an Werten interessiert ist, wenn man Bepflanzung, Licht ändert oder CO2 düngt.

    Die KH kann man indirekt mit einem pH-Messgerät und einem CO2-Dauertest messen, welcher unabhängig vom Aquarium auf KH 3 oder KH 4 eingestellt ist. Aus den bestimmten CO2 und pH-Werten kann man dann die KH berechnen.

    Die Messung der Leitfähigkeit findet immer mit einem Messgerät statt. Kannst mal bei Conrad und Konsorten schauen, was es kostet. So teuer sind die nicht.

    Man bekommt die Leitfähigkeit gesenkt, wenn man Wasser zugibt, welches eine niedrigere Leitfähigkeit hat... oder wenn man die gelösten Salze ausbringt (Ionentausch, Osmose, Destillation, Fällung).

    Gruss,
    Michael

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    27283 verden
    Beiträge
    52
    Danke
    0
    hi,
    cool danke geh gleich mal nachschauen

    jannik

    •   Alt 26.01.2011 19:47

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    11.09.2010
    Beiträge
    911
    Danke
    0
    Hi!
    Du kannst auch HIER schauen. Da gibt es sowas auch. Weiß nicht wo es günstiger ist. Aber das braucht man nur zum Züchten oder Halten heikler Fischarten!

    Und um den Leitwert zu senken, musst du dein Teilwasserwechselwasser mit Regenwasser oder destilliertem Wasser mixen. Bei Regenwasser können aber auch je nach Gebiet Schadtstoffe enthalten sein, die in der Luft waren und vom Regen aufgenommen wurden.
    Wenn z.B. viel CO2 in der Luft ist, dann wird dies vom Regenwasser aufgenommen und der PH Wert sinkt aufgrund des äußerst geringen KH Wertes rapide ab. Das kann je nach Fischen, die du pflegst schlechte Folgen haben!