Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kampfische

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    Kampfische

    Hallo,
    Ich habe ein Kampffisch und wollte fragen ob er sich mit Mollys vertragen würde?
    Grüsse Anail

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    665
    Danke
    0
    Hallo,

    um himmels willen

    Wie groß ist Dein Becken?
    Welche Fische hast Du bis jetzt drin?

    Nein Molly ist nix für die Gesellschaftung mit KaFi (Betta Splendens? Dann nur Einzelhaltung oder mit seeeeehr ruhigen friedlichen Fischen).

    Liest sich eigentlich niemand schon hundert mal gestellte Fragen durch?
    Selbst wenn speziell nach der Vergesellschaftung mit Mollys noch nie gefragt wurde... das müsste einem doch logisch schon nicht wirklich machbar vorkommen wenn man sich bereits vorher informiert...

    Edit: meine Fragen sind überflüssig geworden... ich hoffe, dass jemand die Geduld hat hier zu unterstützen
    Ich fürchte ich bin zu erschüttert
    Geändert von Bibs (19.01.2011 um 14:50 Uhr)

    •   Alt 19.01.2011 14:43

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    485
    Danke
    0
    Hi,

    nein, ein Molly gehört auch nicht in Dein 54 Liter Becken, der wird zu groß.

    Gruss,

    Bugs (Thomas)

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Hallo,
    Nur Neons und Platys
    Danke Anail

  5. #5
    Sandmann1193
    Hallo,

    ein Kampffisch sollte generell einzeln gehalten werden, wenn es sich dabei um Betta Splendens handelt (was ich annehme)


    Guppys, Mollys etc. fressen dem alles ab

    sieht nicht schön aus.

    also lass es

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Beiträge
    166
    Danke
    0
    Hallo,

    Bei mir auf 160 L herrscht Ruhe. Habe u.a. 4 Mollys drin.

    Aber will hier nicht quertreiben, 54 L sind da wohl zuwenig Platz.

    MfG
    Philipp

  7. #7
    gurami1
    Hi,
    lest euch doch einfach die - gefühlten - 10 Millionen Beiträge zum Thema durch!
    Das kann doch nicht so schwer sein...

  8. #8
    Sandmann1193
    Hi

    @ Matthias:
    +1 =>

    Hallo,

    Bei mir auf 160 L herrscht Ruhe. Habe u.a. 4 Mollys drin.

    Aber will hier nicht quertreiben, 54 L sind da wohl zuwenig Platz.

    MfG
    Philipp
    Also hast du einen Kampffisch mit Mollys auf 160 Liter?

    o.O

    ein perfektes Beispiel, wie es nicht geht

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Beiträge
    166
    Danke
    0
    Hallo!

    Unter anderem, ja.

    Und keiner nagt am anderen bei mir.

    MfG
    Philipp

    •   Alt 19.01.2011 20:47

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10
    Sandmann1193
    Hi,

    mag sein, aber das ist reiner Zufall.

    Glücklich ist der Kampffisch nicht, wird wahrscheinlich auch nicht lange leben.

    Das ist viel zu groß für den.

    Ein Betta Splendens braucht ein kleines Becken (ich gehe mal davon aus, dass du keinen Wildfang hast), um sein Revier zu überwachen.

    Naja Anail, ich hab dir ne PM geschrieben.