Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    22
    Danke
    11

    Ist das ein Otocinclusbaby?

    Halli Ihr Lieben,

    ich habe eine Frage bezüglich eines Tierchens im Becken meiner Tochter, welches ich gerade entdeckt habe.
    Ich hab erst gedacht ich hätte einen Parasiten im Becken gefunden und bin mir mir aber bei genauerer Betrachtung nicht sicher, ob es sich stattdessen um ein Otocinclusbaby handelt..

    Würdet Ihr vielleicht mal schauen? Vielleicht irre ich mich auch völlig.
    Im Becken schwimmen bisweilen nur drei Otos herum, zwei haben die Eingewöhnung nicht überstanden, einer aus Stress beim Umsetzen, der andere schien wohl am Maul verletzt und konnte nicht fressen.

    Vielen Dank fürs Schauen, ich hoffe es ist überhaupt erkennbar. Es ist ca. 5mm groß, gelblich, Augen vorne sind erkennbar, bewegt sich wie die Großen an der Scheibe entlang.

    LG Nicole
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von eljarado (14.05.2018 um 09:53 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    822
    Danke
    88
    Hallo Nicole,

    ja sieht mir sehr nach einem Oto Winzling aus. Hoffe du bekommst ihn durch, hat bei mir bisher nie geklappt.
    Ich drücke dir die Daumen und wenn es klappt bitte weitere Fotos!!!

    •   Alt 14.05.2018 21:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    22
    Danke
    11
    Hallo nochmal,

    oh Gott, jetzt bin ich ganz nervös, ich weiss gar nicht, was ich jetzt am besten mache? Hast du Tipps?
    Kann er einfach im Becken bleiben, da noch kein anderer Besatz vorhanden ist oder muss er in Einzelhaft?
    Sollte ich den Filter sichern? Hab einen Aquaball.
    Und vor allem, wie fütter ich den Winzling?

    Vielen Dank, Gruß Nicole

    PS: Weitere konnte ich noch nicht entdecken, er scheint ja aber auch grad geschlüpft zu sein, wobei auch weitere Eier für mich nicht sichtbar sind.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    822
    Danke
    88
    Dann würde ich ihn auf jeden Fall drin lassen. Otos sind ja Aufwuchsfresser und in einem neuen Becken gibt es noch keinen Aufwuchs. Ihre Brut fressen sie nicht, habe ich zumindest noch nie gelesen.
    Zum Filter kann ich dir nichts sagen, kenne den Aquaball nicht.
    Ich habe es zusätzlich mit Sera micron Aufzuchtfutter probiert, das ist fein wie Staub. Immer bissel an die Scheiben geschmiert, aber wie gesagt größer als 7 mm habe ich sie nie bekommen. Leider...
    Vielleicht taucht ja noch einer auf irgendwo.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    22
    Danke
    11
    Danke Cory,
    dann versuche ich so mein Glück. Das ist ja ganz schön aufregend
    Wobei mich die Erfahrungen im Internet nicht gerade bestärken, was die Aufzucht angeht. Konkrete Berichte findet man allerdings auch irgendwie nicht.
    Vielen Dank nochmal, ich werde mich melden, wenn es Neuigkeiten gibt!

    Gruß Nicole

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    822
    Danke
    88
    Guck mal hier unter Otos/Aufzucht usw.

    http://www.welse.net

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    22
    Danke
    11
    Guten Morgen,

    eben habe ich mit Freuden noch zwei weitere Minis an der Scheibe endeckt, die aber schon etwas größer ausschauen als der 5mm Winzling.
    Ich hab gestern spät noch das Becken mit einer Taschenlampe gestalkt
    So hektisch schwimmend und balzend hab ich meine Bande noch NIE erlebt, da ist noch ordentlich Potenzial denke ich, wobei ich einfach nicht weiss, wo die Heimlichtuer die Eier verstecken..lol..

  8. Danke an eljarado für diesen Beitrag von:


  9. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    822
    Danke
    88
    Freut mich für dich! Toi Toi Toi

    Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

  10. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    22
    Danke
    11
    Hallihallo,

    ich melde mich nochmal mit Infos aus meinem Becken.
    Anscheinend bin ich unter die Züchter gegangen
    Die paar Minis haben sich rasend schnell zu einer ganzen Horde entwickelt und es ist kein Ende in Sicht.
    Von Ei bis 1,8cm Nachwuchs ist wirklich alles dabei, momentan sind geschätzt ca. 40-50 Tiere im Becken!!!!
    Die Großen hören nicht auf Eier zu legen, die schlüpfen fleissig weiter und und tote Tiere, bis auf eines, hab ich noch nicht gesichtet.
    Vor allem wenn das Licht aus ist wimmelt es von Fischis an den Scheiben, am Boden, den Pflanzen, sie sind ÜBERALL
    Am Anfang dachte ich mir, wenn ich drei groß krieg, super, Ziel erricht, brauche ich keine mehr zu kaufen, lol...
    Ich weiss aber ehrlich gesagt nicht, was ich machen sollte, wenn der Großteil wirklich durchkommt, wohin mit den Fischis?
    Einerseits freu ich mich echt wie bolle und häng ständig vor dem Aquarium, andererseits wüsste ich nur zu gern, wie ich das stoppen kann. (Was für Probleme, lol)

    Was für eine Größe sollte der Nachwuchs denn eigentlich haben, damit noch weitere Fische ins Becken kommen könnten, so dass sie nicht alle als Lebendfutter enden würden?
    Es sollen noch Perlhühner mit dazu irgendwann, ich will die kleinen aber auch nicht stressen,, nicht dass es da noch schief geht auf den letzten Metern.
    So würde die Eierlegerei aber vielleicht unterbunden.

    Hier noch ein paar Bilder der Bande, mein Handy schafft leider keine besseren, ich habe zig schlechte...
    Das beste zeigt einen der fünf großen, stolze 1,8cm.

    LG Nicole
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. Danke von 3 Usern an eljarado für diesen hilfreichen Beitrag:


    •   Alt 31.05.2018 21:49

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  12. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    822
    Danke
    88
    Huhu, leider geht das Foto nicht zu öffnen.