Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    79
    Danke
    9

    Sternflecksalmler

    Moin.

    Wie sicher einige von euch gelesen haben möchte ich gerne Sternflecksalmler in meinem Becken
    halten. Gibt es hier jemand, der diese Fische auch hat oder hatte?
    Ich würde mich über alle Informationen freuen.

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.294
    Danke
    213
    Ich hatte mal welche, ist aber lange her... - da gibt es nichts Negatives... ich pflege derzeit die gleich großen aber lebendigeren Roten von Rio...

    •   Alt 25.03.2020 13:35

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    79
    Danke
    9
    Hallo Silvia.

    Auf Fotos sehen sie schön aus, leider habe ich noch keine in Natura sehen können. Sind sie sehr durchsichtig? Ich kann
    gar nicht richtig erklären, was mich an diesen Fischen so begeistert. Ich finde sie einfach nur toll. Erzähle mir doch ein
    wenig über Farbe und Verhalten.

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.294
    Danke
    213
    Nein, durchsichtig sind sie nicht... aber sie fallen halt nicht so auf, weil das wenig gelb an den Flossen neben bunteren Fischen "untergeht".

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    79
    Danke
    9
    Moin Silvia.

    Danke für deine Antwort. Würdest du dich noch mal für Sternflecksalmler entscheiden?
    Bitte entschuldige, wenn ich so blöde Fragen stelle, aber wie schon gesagt habe ich diese Fische noch nie in Natur gesehen.
    Auf Video bei YouTube schon, dass bringt mich aber nicht weiter. Ich hätte sehr gerne mehr Informationen über
    Aussehen und Verhalten.

  6. #6

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.294
    Danke
    213
    ... Ja, bei meinem Händler schwimmen gerade wieder welche im Becken... und wenn ich mal genug Platz bzw. mir die Roten von Rio aussterben... eine durchaus in Frage kommende Alternative! - Einerseits weil sie kleiner sind (als z. B. Trauermantelsalmler) und weil sie nicht so oft gepflegt werden... (deshalb spiele ich auch mit den Gedanken an robuste Rotaugen-Moenkhausier, die ebenfalls ein Schattendasein in den Aquarien führen... - und sehr gut zu den Marmorierten Panzerwelsen passen würden, aber dann wird es wirklich ziemlich farblos... - die Rotaugen allerdings werden größer... - was derzeit ein Minus für sie ist...

    Es gibt viele großartige Salmler, die eher ein Schattendasein in der Aquaristik führen... - auch die Glühlichtsalmler sind nicht so begehrt...

    Vor Blutsalmlern warnen einige... da diese wirklich mehr Raubfischverhalten zeigen (sollen)... - und Rotkopfsalmler sind etwas anspruchsvoller in der Haltung...
    Nannostomus kosten in der Anschaffung häufig mehr und kommen wohl deshalb seltener in den Handel...

    Es gibt wirklich jede Menge Salmler! - Der Sternflecksalmler ist für ein Anfängeraquarium durchaus empfehlenswert und geeignet! (Ich hatte damals 10 dH Leitungswasser...)

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    79
    Danke
    9
    Hallo Silvia.

    Die Blutsalmler hatte ich der Tat auch schon im Sinn. Bin genau wie du wieder davon weggekommen, weil sie den Ruf haben sehr ruppig zu sein.

    Meine Güte, ist das schwierig, sich zu entscheiden.

  8. #8

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.294
    Danke
    213
    Was willst du?

    Viele kleine?
    wenige - große? bis hin

    da geht es ja schon los mit Funkensalmlern

    oder Erdbeersalmler

    bis hin
    zum Kirschflecksalmler - der so ein großes Becken braucht!

    dazwischen gibt es einiges...

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    79
    Danke
    9
    Liebe Silvia.

    Ich verstehe gerade nicht was du meinst. ???

    •   Alt 28.03.2020 15:53

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    5.448
    Danke
    358
    Zitat Zitat von @ Anne Beitrag anzeigen

    Die Blutsalmler hatte ich der Tat auch schon im Sinn. Bin genau wie du wieder davon weggekommen, weil sie den Ruf haben sehr ruppig zu sein.

    Hallo Anne.

    Stimmt die sind nicht ohne, das sind kleine Piranhas.