Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Sagt mal . Ich hab eben mal versucht Bilder von meinen Fischen zu machen aber das ist ja gar nicht so einfach. Welche Einstellungen benutzt ihr bei einer Digicam ? Welche Belichtigszeit usw. würde mich über Tips freuen.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157
    Danke
    0
    hai, deine Frage ist ziemlich allgemein gehalten, schön wäre es, wenn du mehr schreiben würdest, wie z.Bsp. womit bist du unzufrieden. Dass die Aquarienfotografie scheinbar vieleTücken hat ist allgemein bekannt, doch genauso leicht lassen die Tücken sich verstehen, und vermeiden.

    Schau einfach mal auf meiner Homepage unter Links, dort findest du eine kurze Anleitung zur Aquarienfotografie.

    Ansonsten viel Spaß.

    Gruß
    Siggi

    •   Alt 21.08.2005 20:14

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    Ich hab zb. das Problem, dass wenn ich den Blitz aus mache ( mit Blitz reflektiert ja auch alles ) und die Belichtungszeit hoch stelle alles verwischt. Was könnte man denn da machen? Wenn ich die Belichtungszeit so lassen würde wär alles zu dunkel.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.301
    Danke
    0
    hallo,

    also was ich immer verwundert. wie werden Bilder gemacht, die wie direkt aus dem Becken wirken? Bei mir sieht man immer noch die Frontscheibe..... . Vielleicht ein wenig lustig. aber lacht ruhig.

    :P

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157
    Danke
    0
    Hai

    versucht nicht das Problem der Blitzlichtreflektion durch abschalten des Blitzes zu lösen, sondern durch intelligente Kamerahaltung.

    In der FAQ-Aquarienfotografie ist alles beschrieben, einfach lesen. Der Kamerawinkel und die Nähe zur Frontscheibe sind zwei Faktoren, die gemeistert werden müssen. So nahe wie möglich an die Frontscheibe, und die Kamera leicht (Winkel 10°-20°) zur Frontscheibe kippen,so dass der Blitz am dichtesten an der Frontscheibe ist. That's it.

    Gruß
    Siggi

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    02.05.2005
    Beiträge
    200
    Danke
    0
    Hi Leute,

    Aquarienfische fotografieren ist ein spannendes Thema -- und gar nicht so einfach.
    Installiert Ihr zusätzliche Beleuchtung über dem Becken? Bei mir ist sogar ein Tier, das praktisch an der Frontscheibe sitzt, mit dem Makro nicht zu fotografieren ... Bekomme einfach keinen Fokus. Zu dunkel.
    Nehme ich hingegen eine andere Kamera mit starkem Zoom muss ich zuviel Abstand von der Scheibe halten (mind.40 cm) und habe dann das Problem der Auslöseverzögerung bei der Digi. Umschalten auf Sport-Modus ist sinnlos, da dann die Belichtungszeit zu knapp ist.
    Also, wie löst Ihr solche und ähnliche Probleme? Welche Kamera-Objektive nutzt Ihr??? Makros????

    Viele Grüße,
    Houdini

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    534
    Danke
    0
    Hallo,

    Also ich arbeite mit einer DigiCam mit guten otpischem Zoom.

    Ich mache den Blitz aus, und das Zimmer dunkel. Das Becken licht lasse ich an. Etwa 10 meiner Bilder werden gut, der rest ist dierekt müll. Die beste ausbeute habe ich mit Stativ und im Serienbildmodus.

    Meine Probleme sind, das die AQ-Lamoe, wenn die Fische im offenen Wasser schwimmen, pber die Schuppen stark reflektiert wird. Vor allem bei meinem blauen Guppy. Der hat eine Schneeweiße Decke, und der ganze Fisch wirkt auf dem Bild wie ein Blitz.

    Sport geht bei mir auch nicht. Bei mir ist's glück, aber die Webseite ist gut. Ich glaube da muss man eh viel rumprobieren, bis die geeigneteste Lösung da ist.

    *** BLITZLICHT ***

    Ist dieser nicht purer Stress für die Fische???

    Greets

    Garcon

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    157
    Danke
    0
    Originally posted by Garcon@23.08.2005 - 12:20
    Hallo,

    *** BLITZLICHT ***

    Ist dieser nicht purer Stress für die Fische???

    Hai,

    bei all meinen Fotos habe ich keine Störung der Fische bemerkt, wohl aber in der Zeit davor, wenn ich mehr oder weniger vor der Frontscheibe rumgehampelt habe.

    Gruß
    Siggi

    Ps: Ich denke in einer der nächsten Datzausgaben wird ein Artikel erscheinen, der sich ziehmlich genau mit dem Thema Aquarienfotografie mit "nicht professionellen Kameras" beschäftigt.

    •   Alt 23.08.2005 20:46

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682