Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    1.179
    Danke
    0
    Hallo!
    Ich war heute in ner Möbelbörse (öffentlicher Träger) und habe da mal nen Aq gesichtet und darf es morgen etwas aufräumen drin sind Mollys (Hauttrüber, Flossenklemmen Salzbehandlung angedacht), Platys, Schwertträger (kommen raus Eimer als Quarantäne oder mit den Mollys ins 12L?ode bleiben weißnoch nicht), Barben 2 (bleiben oder in den Handel zurück?), 2 Corys (kommen bei mir auf Sand), Antennenwelse (bleiben im Aq), Fafis 2 kabbeln sich(vermutlich einer raus, später ins 160L)! Wasser ist Hartwasser (GH 20, KH 13, pH Cool Behandlung mit Escha Breitbandmittel läuft nicht von mir begrüßt schon ne Weile!
    Nach Behandlung bekommen Sie von mir noch nen paar Guppys!
    Was würdet Ihr machen?
    Bechen ist ein 80cm!
    Meine Becken stehen in der Sig.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.301
    Danke
    0
    hallo dora,

    die Barben und Fadenfische raus Mollies und Platies können drin bleiben! Salzbehandlung ist ok. Jedoch nicht zu lange, da das ja bloß Desinfektionsmittel ist. Ob die Cories das Salz vertragen, kann ich leider nicht beurteilen. Ordentliche Wasserwechsel helfen bestimmt auch.

    Welches Eshazeug wurde verwendet? Falls es Esha 2000 ist zusätzlich mit Kohle herausfiltern. Ansonsten die üblichen Geschichten wie antibakterielle Seemandelbaumblätter oder leichte Torfzusätze. Gesundes Futter usw. Alles was das Fischherz so begehrt. B) . Achja viele Wasserwechsel.

    Der Ph- sowie No3-Wert würd mich mal interessieren.

    •   Alt 23.08.2005 19:45

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    1.179
    Danke
    0
    Hallo Jens!
    Es scheinen 2 5Gürtelbarben zu sein!
    Die Mollys kommen ins 300L weil die da nicht oft Salz rein tun können, die Fafis 1 davon ist Altbestand der soll drin bleiben. Ich kann nicht für gutes Futter sorgen, was mir etwas Sorgen bereitet! Die füttern vermutlich nur Flocken und das ist nicht gut! Die Corys nehme ich in das 96L mit auf hoffe mir keine Krankheiten ein zu schleppen, werde es mit Wallnussblättern versuchen zu mildern! nehme auch morgen welche mit, versuche die zu noch nem Tww zu überreden und Escha 2000 aus dem Wasser zu bekommen!
    Torfzusatz wird da auch nicht gehen decke ich ist ja nicht mein Becken sonnst ginge es, die haben auch keine Mittel bin froh, wenn die Wasseraufbereiter besorgen und sich dadurch das Wasser etwas bessert, vermutlich wie bei mir was an Metallen im Wasser, was die Fische nicht vertragen!
    Mache mal morgen nen Stäbchentest wegen Nitrit, Nitrat (ok)! Die haben keine Tests und sind finanziell knapp bemessen!
    Mein Mann meinte heute nur das Die lieber keine Fische halten sollten, wenn gar kein Geld dafür da ist! Ich glaub der hat recht!

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.301
    Danke
    0
    hallo,

    da muss ich dir auch ein wenig Recht geben. (Lieber keine Fische? ). Wobei nur Flockenfutter ja nicht ganz so schlecht ist, solang es nur Lebendgebärende sind. Alles andere liegt halt in Hand des Aquarianers. Ich mein es gibt ja schon bestimmte Sachen, die ganz einfach gemacht werden müssen!!. Ansonsten läuft das Becken halt schief! . So ist das dann. Regelmäßiger Tww ist hierbei erstmal oberste Priorität.

    Kannst du No3, sowie no2 nicht erstmal mit deinen Tests testen? Du gehst da ja bei ans becken dacht ich jetzt.....?

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    1.179
    Danke
    0
    Hallo Jens!
    Ich nehm nur die Fische raus und denn rest machen Die! Werd sagen das jede Woche 1x 1/3Tww und Lefu/Frofu besser sind, weiter nicht mehr schade, doch das müssen die Meisterm! Haltungsipps und Beckenpflege, die Wallnussblätter und dann wars das! Schade!

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.301
    Danke
    0
    Hallo nochmal,

    achso ok. Naja Wer ein Aqurium hat, muss sich nun einmal darum kümmern. Ist ja bei jedem so. Manche lassen das Becken einfach so stehen. Würde den dann sagen, dass das falsch ist.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2004
    Beiträge
    1.179
    Danke
    0
    Hallo Jens!
    War heute hin hab die 2 Barben raus (Purpurbarben) in den Zooladen noch ein paar Pflanzen und ne Wurzel für die Antennis gekauft Lefu! Die Mollys raus bei mir ins 12L zur Salzbehandlung. Die Corys ins 96L die wuseln da nun umher, fühlen sich sichtlich wohler! Denn einen Fafi (Weibchen Albinoform) ins 160L zu den anderen Fafis, den scheint es auch gut zu tun, vor allem das Lefu!
    Nitrat zu hoch in dem 80cm Becken 140 laut Stäbchentest 50% TWW angeordnet und Wasseraufbereiter Proben 2x da gelassen (eine noch aus der Zoohandlung bekommen)!
    Jetzt sieht’s besser aus! Ach so und Gurke hab ich für die Welse auch noch da gelassen und 1 Wallnussblatt ins AQ gegeben!
    Schaue nächste Woche noch mal danach und bringe noch nen paar schnell wachsende Pflanzen und 3 Guppys hin!
    Alles in Allem bin ich damit zufrieden!

    •   Alt 24.08.2005 11:05

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682