Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    335
    Danke
    0
    Huhu Ihrs,

    ich habe in einem 25 Liter Becken einen Betta Splendens männlich, weil er sich mit den Honigguramis nicht vertragen hat. Was könnte ich da evtl. noch dazu setzen?
    Wasserwerte sind: Ph 7,5 KH 10

    Liebe Grüße Sandie

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    824
    Danke
    0
    Hallo

    Meiner Ansicht nach passt da nichts mehr... 25 Liter ist schon sehr klein... Lass den Kafi besser alleine (da er sich ja auch schon als recht agressiv gegenüber Beckengenossen erwiesen hat). Als Einzelgänger wird ihm das auch nicht so viel ausmachen. Da ich ehrlich gesagt nichts davon halte, überhaupt Fische in so kleinen Becken zu halten (auch keine Kafis), zumindest nicht auf Dauer, würde ich Dir raten evtl. ein größeres Zweitbecken anzuschaffen. Da hast Du dann auch noch Spielraum beim Besatz...

    •   Alt 27.08.2005 00:30

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    335
    Danke
    0
    Hallo Conny,

    ich habe mittlerweile schon 3 Becken und für ein größeres ist nun kein Platz mehr.
    Ich dachte evtl. noch ein Weibchen dazu, aber dann wirds wohl losgehn mit Nest bauen und das möchte ich eigentlich eher vermeiden. Irgendwie hab ich halt bedenken das er sich vllt doch einsam fühlt?

    Liebe Grüße Sandie

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    03.10.2004
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    140
    Danke
    0
    Hallo Sandie!

    Ich habe früher auch einen Kampffisch gehabt. Der ist leider gestorben Aber der hat in einem 33,6L Becken gewohnt und hat ohne Frauen und anderem Besatz außer diversen Schnecken alle 2 Tage schaumnester gebaut nach wenigen Tagen Eingewöhnungsphase. Als der es dann nichtmehr gemacht hat, dann stimmte was mit ihm nicht... Und es war auch so... nach kurzer Zeit dannach ist der auch gestorben. Ich sage Ja, in einem 25L Becken ist platz. Aber nur für den einen. Ich wollte unbedingt Weibchen haben aber die hätten wenig platz um auszuweichen genauso wie bei dir.

    Bei mir ist das Aquarium auf dem Schreibtisch. Als ich dann immer aus der schule gekommen bin, ist der an die scheibe gekommen zum PC also in die Richtung und wollte mich begrüßen oda so. Das wahr schön. Und dies wird garantiert NICHT gehen wenn du weitere Fische im Becken hast. Weil der Kafi dann zu beschäftigt ist mit den anderen Fischen.

    Also: Lass Ihn lieber alleine, du und der Kafi, ihr werdet mehr freude miteinander haben

    LG Welsfreundin

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    13.04.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8.415
    Danke
    0
    Originally posted by Sandie@27.08.2005 - 00:11
    hab ich halt bedenken das er sich vllt doch einsam fühlt?
    Hallo Sandie,

    du solltest Fischen keine menschlichen Eigenschaften zuordnen.
    Natürlich könntest du ein Weibchen hinzusetzen. Dass es zur Paarung kommt ist sogar recht wahrscheinlich, nur anschließend kann es dir durchaus passieren, dass das Mänchen das Weibchen schwer verletzt oder gar tötet, weil es keine laichunwilligen Weibchen in seiner Nähe duldet.
    Die Haltung eines Kafis auf 25 Litern halte ich aber schon für möglich.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    335
    Danke
    0
    Lieben Dank Euch,

    ich werde ihn wohl doch besser alleine lassen, weil genau das was Wasserwelt sagt ist meine Befürchtung, dass ich nämlich nicht schnell genug das Weibchen rausbekomme nach dem Laichen und er es verletzt oder gar tötet weil sie zu wenig Platz hat um auszuweichen.
    Ich such nur nach irgendwas das den Boden ein bisschen sauber hält, von dem Futter das er nicht frisst und runterfällt, ein paar Turmdeckelschnecken habe ich schon reingesetzt aber ich weiss nicht ob das ausreichend ist.

    zu Welsfreundin: Ja das stimmt, es ist ein recht neugieriger Kollege, er beobachtet alles genau. Als ich gestern am Putzen war, hatte es den Anschein das er mich keine Sekunde aus den Augen läßt.
    Ich wollte ihn ja erst zurückbringen als das mit den Guramis nicht geklappt hat, aber das hab ich dann doch wieder nicht übers Herz gebracht und für ein größeres Becken ist hier leider kein Platz mehr. Aber irgendwann wenn wir umgezogen sind soll das 100cm Becken gegen das Vision 450 ausgetauscht werden und dann hätte er das 60cm zu verfügung. Aber das dauerd wohl noch ein bisschen.


    Liebe Grüße Sandie

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    23.04.2005
    Ort
    Schwedt/16303
    Beiträge
    431
    Danke
    0
    Hallo Sandie!

    Du könntest dir ein Pärchen Zwergflusskrebse zulegen, die werden nur circa 4cm gross. In meinem 22L-AQ ist auch ein Kampffisch, allerdings ein Mädel, wenn die 3 anderen Teeniefische umgezogen sind ist sie mit den Krebsen allein. Ich denke mal das würde bei dir auch gehen, achte nur drauf das dein Kampffisch genug Schwimmraum hat und nicht überall so hohe Pflanzen sind damit die Krebse nicht an seinen Flossen zupfen wenn sie mal klettern. Ist bei mir etwas einfacher, hab ja ein Mädel die kurze Flossen hat, aber dein Männchen hat bestimmt schöne, lange Flossen, also. Ist aber nur ein Vorschlag.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    335
    Danke
    0
    Hallo Kati,

    da hast Du wohl recht, er hat riesige Flossen, ich glaub das ist mit ein wenig zu gefährlich. Pflanzen habe ich leider gar keine drin außer ein paar die an der Oberfläche schwimmen, ich werde noch eine Anubia auf nen Stein binden und die noch dazu tun, aber ich denke viel mehr an Pflanzen wirds nich werden. Ich habe Sand als Bodengrund eingebracht und hatte da schonmal mit Pflanzen arge Probleme, so dass mir die Wurzeln verfault sind. Ich denke auch zu viele sollten es nicht sein, damit er genügend Platz zum schwimmen hat?

    Liebe Grüße Sandie

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    25.10.2002
    Beiträge
    1.392
    Danke
    0
    hi sandie
    ich leg dir ans herz bitte pflanzen in das becken zu stopfen.
    der fisch fühlt sich sicherlich etwas unwohl so ganz auf dem präsentierteller was ja nu gar nicht seiner natur entspricht.

    bitte spendier ihm pflanzen die auch an der oberfläche wachsen damit er sich schlängeln kann.

    der kampffisch braucht so gut wie keinen platz zum freischwimmen, er schwimmt gern durch gestrüpp. wenn er dabei noch lebendfutter erjagen kann umso besser.

    du brauchst jja keine pflanzen in den boden stecken wenns dir da fault (warum? bei mir in den sandbecken ist noch keine wurzel abgefault). nimm nixkraut oder hornkraut (nixkraut find ich besser für so ein becken), das schmeist du einfach rein und gut ists.

    bis denne
    melli


    Ps.: ich habe auch einen kafiherrn in nem 25er, ich muss ihn suchen, so auf anhieb findet man ihn überhaupt nicht. ich denke so mag er das. beobachten wenn er es mag und zurückziehen und ungestört sein wenn er das will.

    •   Alt 27.08.2005 14:47

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    335
    Danke
    0
    Danke Melli,

    die Idee find ich gut, wie sieht das Nixkraut denn aus? Sowas hab ich noch nie gehabt.
    Wie gesagt ich hab noch eine Anubia über die nicht all zu groß ist die werde ich auf jeden Fall auch noch dazu tun. Schwimmpflanzen hats schon.
    Werde ich dann alles reinpacken wenn die Abdeckung da ist, musste eine Bestellen das Becken hatte keine, ich hoffe das sie schnell kommt. Meinst Du ich könnte immer mal wieder nen Ancistrus Nachwuchs dazu setzen und wenn er zu groß wird wieder raus holen? Weil junge hab ich da immer welche, die kann ich bei uns ohne Probleme abgeben.

    Liebe Grüße Sandie