Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    0
    HI .
    Mein Ancistrusmännchen lebt eigentlich schon lange in einer Bruthöle wo er auch schon öfter Brut aufgezogen hat. Nur plötzlich hat er sich ein neues Versteck gesucht. ISt das normal ? Haben die Bedingungen in der Bruthöle ihm nicht mehr gefallen. Oder machen das Antennenwelse zuwischen den Brutintervallen . Er hat nämlich gerade die neue Brut aus der Häle entlassen .

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    211
    Danke
    0
    Hallo Henny,

    Möglicherweise hat ihm irgendetwas in der Zeit der der Ausbrütung des ersten Geleges nicht gepasst, so dass er sich nun nach einem neuen Versteck umsieht wo er ungestörter seinen Nachwuchs aufziehen kann.
    Wer weiß was ihn gestört hat... Beifische, Du, Artgenossen... alles ist möglich.

    Das kommt zwar nicht so oft vor, ich würde es dennoch als vollkommen normal bezeichnen.

    viele Grüße
    Norman

    •   Alt 29.08.2005 10:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 29.08.2005 10:56

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682