Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    ruffy415
    hi,
    eine frage zu meinen süssen brokatbarben:
    ich beobachte seit einiger zeit, dass zwei barben immer zusammen sind. die eine schmust dann richtig mit ihr und es sieht so aus, als ob sie nachwuchs will.
    deshalb möcht ich wissen, ab wann b.barben paarungsbereit sind, und ob man dabei etwas beachten muss.

    meine b.barbe

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.04.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8.415
    Danke
    0
    Hallo David,

    laichen werden die auch im Gemeinschaftsbecken, nur dass Nachwuchs hochkommt, ist dann eher äußerst selten.

    •   Alt 30.08.2005 11:23

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    ruffy415
    halllo,
    nur dass nachwuchs hochkommt ist dann eher selten
    dann hatte ich aber glück, denn ich hab schon mal nachwuchs von meinen brokis bekommen, aber nur ein fisch die anderen wurden wahrscheinlich gefressen.
    ich frag weil se das schon ziemlich lang machen und nachwuchs wär doch schön.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    13.04.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    8.415
    Danke
    0
    Originally posted by ruffy415@30.08.2005 - 10:30
    und nachwuchs wär doch schön.
    ...das brauchst du mir nicht zu erzählen, denn die Zucht ist für mich ohnehin der schönste Aspekt der Aquaristik.

    Nur wenn man Nachwuchs will, muss man meist auch was dafür tun. Wenn du nun mehr Nachwuchs von deinen Brokatbarben haben willst, rate ich dir zu einem sehr dicht bepflanzten Artenbecken, oder du entfernst die Elterntiere nach dem Ablaichen.
    Eine Futtertierkultur wird aber auch von Nöten sein (Pantoffeltierchen).
    Auch sollte man die Jungfische ab einer gewissen Größe auch mit lebenden Artemia-Nauplien versorgen, täglich!

  5. #5
    ruffy415
    hi,
    nur wenn man Nachwuchs haben will muss man dafür was tun
    das tu ich ja.

    ich rate dir zu einem sehr dicht bepflanztem Artenbecken
    ich hab ja jetzt ein 300l becken am einfahren das wär doch ein schönes artenbecken?

    ich hab den jungfisch mit nauplien versorgt, täglich.

    oder du entfernst die Elterntiere nach dem ablaichen
    ne, ich hab sie lieber zusammen. , dann tun sie mir so leid.

    danke für deinen rat

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    1.882
    Danke
    0
    hallo

    das tu ich ja.
    was denn?

    ich hab den jungfisch mit nauplien versorgt, täglich.
    helmut sagte aber pantoffeltierchen. naupilen sind kein ersatz da sie in der ersten zeit wenn man eigendlich pantoffels füttern soll noch nicht erlegt werden können.

    ne, ich hab sie lieber zusammen. rolleyes.gif , dann tun sie mir so leid.
    beide eltern solltest du aber entfernen.

    wenn du hemlut schon fragst was du beachten sollst dann beachte das doch auch. er hat dir einige wichtige tipps gegeben und machst es das nächste mal sicher wieder genau gleich. 1 junges von 200-300 hochzubekommen ist kein wirklicher erfolg

    gruss pascal

  7. #7
    ruffy415
    hi,
    das war ja jetzt nicht so gemeint, dass ich es nicht so machen werde.
    ausserdem hab ich gar nicht mit bekomen dass sie junge gemacht haben.
    wie soll ich sie denn da versorgen?
    ich hab es nur durch zufall gesehen als da auf einmal eine kleine b.barbe war.

    wahrscheinlich war der fisch schon schwanger, als ich ihn gekauft hab.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    2.329
    Danke
    6
    Moin ,

    FISCHE WERDEN NICHT SCHWANGER !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!!!!!

    Und das Artbecken hat sich dann wohl erledigt , nach dem was ich sonst noch alles gelesen habe .

  9. #9
    ruffy415
    hi andi,

    nicht shwanger? ups... ops:

    also ich finde 300l für ein artenbecken irgendwie zu schade, tut mir leid falls sich das jetzt mies anhört.
    aber dafür sind meine brokis noch lang net gestorben.
    aber ich denk aus 300l kann man mehr machen, als ein artenbecken, aber wie findest du das:

    ich kann doch die fische aus dem 160er ins 300er machen, und aus dem 160er ein artenbecken machen.

    wie findest du das?

    aber weiss net, ob das so gut ist...

    •   Alt 31.08.2005 19:39

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    2.329
    Danke
    6
    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarg ,

    Andy nicht Andi !!!!!!!!!! !!!!!!!!!! !!!!


    Ansonsten : Mir ist recht egal , was du machst .Mir fiel nur auf , das es mal so und mal so hieß .

    Machen tust du , somit ist es deine Verantwortung , nicht meine .Somit ist mein dafür oder dagegenhalten eher zweitrangig .