Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Fische sterben mir :(

    Hi

    Du hast höchstens zuviel gefüttert! Mach jetzt sofort 80% Wasserwechsel! Das wist du die nchsten tage auch machen müssen. Und aucf jedenfall (wenn püberhaupt) wenig füttern!

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Fische sterben mir :(

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Ich habe definitiv nicht zu viel gefüttert !!
    Wie viel soll ich eurer Meinung nach füttern ??

    Denn 80% Wechsel hab ich schon gemacht.
    Sollte ich dies jeden Tag wiederholen ? An welchen Werten soll ich mich orientieren, anscheinend war es ja nicht das Nitrit ?!

    Gruß

    •   Alt 01.10.2008 19:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Fische sterben mir :(

    Hi

    Doch grade das NItrit! Das ist hochtoxisch und führt sogar zum Tod!
    Füttern nur soviel , dass es in kürzester Zeit weggefressen ist. Und das nur alle 2Tage. Morgen dann wider ~50% Wasserrwechwln..das dann die nächste woche. Dann sollte das gut gehen...viel Glück

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Fische sterben mir :(

    Okay, ich hoffe, dass nichts mehr passiert

    Vielen Dank für eure Hilfe )


    Edit:

    Brauche ich auch einen Nitrat-Test oder ist dieser überflüssig ??

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Fische sterben mir :(

    Hi

    Der ist erstmal egal... Das ist ja kein gift sondern lediglich Pflanzennährstoff

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Fische sterben mir :(

    Hey,

    vielen Dank für die Hilfe

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    58
    Danke
    0

    AW: Fische sterben mir :(

    Hallo!
    Hm... ich weiß ja nicht wie die anderen das sehen, aber ist das Becken nicht ein bisschen überbesetzt?
    lg Nina

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Fische sterben mir :(

    Hi Nina

    Joa...das ist es..!
    Der Schwerträger muss raus..der wird zugroß und außerdem ist einzelhaltung..naja
    Rote neons..da scheiden sich die geister..ich würde sagen passt. Dann abe noch ne neonart...ne! Entweder oder..und die hektischen zebrabärblinge zu den runhigen neons...die zebras würd ich erst ab 80cm halten, da es halt ein sehr sehr schwimmfreudiger fisch ist.

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    57
    Danke
    0

    AW: Fische sterben mir :(

    Hallo,

    so wurden es mir empfohlen

    Ich werde mir nächste Woche ein größeres Aquarium zulegen.

    Für mein Fischsterbeproblem habe ich heute den Auslöser gefunden: Als mir heute beim Wasserwechsel eine Pflanze abgelöst ist, habe ich hinter dem Filter 2 tote Fische gefunden, die schon ziemlich "lange" tot waren. Ich denke, das hat den Nitrit wert so hochgetrieben!
    Jetzt ist die Frage, wie ich den Abstand zwischen Filter und Glas ausfüllen kann?


    Gruß


    EDIT:

    Dem Schwertträger werde ich, sobald alle Werte wieder OK sind, einen Freund kaufen. Ich hatte ja vorher 2, leider ist, wie vorher beschrieben, einer von uns gegangen.

    •   Alt 02.10.2008 17:29

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    751
    Danke
    1

    AW: Fische sterben mir :(

    Hallo,
    du könntest den Hohlraum zwischen Filter und Glas mit etwas Fiterschaumstoff stopfen.

    Bei einem 60l-Becken gehe ich mal davon aus, dass du einen Innenfilter hast, welcher mit Filterschaumstoff gefüllt ist oder?

    Wenn du so ein "Schwämmchen" in die richtige größe schneidest, könntest du es dazwischen stopfen.