Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    428
    Danke
    0

    AW: Mysteriöses Verschwinden von Kakadus

    Hi

    Also mal kucken ob ich das in ne Formel krieg.
    Zur Erläuterung:
    Beim ersten WW 30% Dann hast du drin nur noch 70% orginal Wasser.
    Nächster Schritt von den 70% 30% WW usw.

    100*0,3+(100-100*0,3)*0,3+...

    Das brechnet sich ähnlich wie der Zinseszins auf nem Konto, nur umgekehrt.

    Gruß
    Michael

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    AW: Mysteriöses Verschwinden von Kakadus

    PANIK!!!!!!!!!!!!!

    Gestern guck ich in mein Aquarium und alles ist in Ordnung! Alle Fische da! Alles gut!
    Heute komm ich nach hause und mein Zwergfadenmännchen ist spurlos verschwunden

    Das Vieh ist 6 cm groß und knall bunt!
    Ich hab das ganze Aquarium abgesucht! Der Fisch ist weg.
    Aber wo soll der hin sein?
    Ich hab sonst noch Guppies, Pandawelse,2 Hawaii-Platy und zwei Black Mollys im Aquarium!
    Die fressen ja wohl nich innerhalb von einem tag ein 6 cm großes Zwergfadenmännchen. Was geht da vor?
    Is der Fisch Copperfield oder was?
    Geändert von Chrisiboy (07.10.2008 um 17:09 Uhr)

    •   Alt 07.10.2008 17:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.253
    Danke
    0

    AW: Mysteriöses Verschwinden von Kakadus

    Hi!

    Schonmal hinter dem AQ geschaut?
    Ansonsten schaffen Schnecken und Fische schon so einiges, je nachdem (Größe, Anzahl) sogar einen Fadenfisch.

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    145
    Danke
    0

    AW: Mysteriöses Verschwinden von Kakadus

    Hi,
    und? Was ist aus dem Zwergfadenmännchen geworden? Hat Du es gefunden inzwischen?

    Grüße
    Ute