Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    51
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    ahja nich schlecht.denn werd ich mich mal etwas genauer informieren.vielleicht brauch ich mich dann ja nicht mehr mit dem ph wert 8 rumquälen^^

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Neuer fischbedarf

    Hi

    hier gibt es zZ ein Aktuelles Angebot von der "EUROSYS super 500"
    Eurosys 500,Osmose,Umkehrosmose,fast NEU!!!+9m Schlauch bei eBay.de: Technik (endet 25.10.08 22:18:08 MESZ)

    Hi atze-badekappe

    den pH-Wert bekommst du nur indireckt damit beeinflußt in dem du die KH senkst ... nun kommt es darauf an wieviel "Säuren" im Wasser sich befinden ua Kohlensäure (durch CO2) um deinen pH-Wert zusenken ... jedoch sollte mann mit CO3 den pH-Wert nur im Komma bereich senken den um den pH-Wert um nur 0,3 Punkte abzusenken muß mann den CO2 Wert verdoppeln und das für jeden weiteren 0,3 Schritt ...

    wie hoch ist den dein KH Wert zZ ? ...

    •   Alt 22.10.2008 16:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    51
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    kh liegt bei 10(vorgestern) und ph momentan bei 7,9

  4. #14

    Talker
     
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    Super danke für die Tollen Tips ihr seit Spitze ich wollte mich nicht über Osmosewasser unterhalten sondern von euch ein paar Tips zu schöhnen Fische die auch etwas härteres wasser vertragen haben.

    Aber wen das zuviel ist ist es auch gut da ich kein Blutiger Anfänger bin der hier ein paar tips für eine Neueinrichtung braucht oder so.

    Und Malawis hatte ich schohn habe ich oben geschrieben ich will einfach ein paar schöhne pfleglinge ohne wasser zu panschen ok und wollte nur ein paar tips von euch


    PS:Super Forum da lass ich es besser hier weiter zu lesen THX

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Neuer fischbedarf

    Hi

    sorry ... aber wenn du schon länger dabei bis (Aquaristik) dann müßte dir doch halbwegs klar sein was für Vorstellungen du hast ... erst wenn du uns deine Grund Richtung in die du willst mitteilst kann mann versuchen vorschläge zumachen ...

    zumal die Auswahl bei Fischen die bei 19°dGH gehalten werden können recht groß ist ...

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    Ok das ist doch mal eine normale Antwort ok ich weiß das es jede menge Fische für 19 GH gibt aber welche hmm außer Lebendgeberene und Salmler ???

    PS:Schöhne Homepage hast du da coole Frösche hätte ich auch noch Spaß dran

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    Ich hätte gerne das ist mein Prob z.b. Purpurprachtbarsche (Pelviachromis Pulcher ) doch ich habe keine Ahnung ob die noch in meinem Wasser gehen stehen geteilte meinungen im Internet

  8. #18

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Neuer fischbedarf

    Hi

    neben vorallen Mittelamerica-Buntbarsche die eigentlich zu 100% passen würden wären auch möglich:

    Grundeln da gibt es viele Arten die gerade eine Wasserhärte von deutlich über 10°dGh fordern ...

    auch möglich sind zB viele Arten der Regenbogenfische welche ja vorallen aus Australien & Neuguinea stamen ...


    auch meine absoluten Lieblinge die "Flössler" passen da ohne weiteres ... bei deiner AQ größe zB Polypterus senegalus ...oder für mich einer der schönsten Flössler Polypterus delhezi ... dazu würden ohne weiteres kleinere Schlangenkopffische passen zumal Flössler ehr die unteren Regionen bevorzugen wärend Schlangenkopffische ehr im oberen drittel leben zB Channa bleheri oder Channa gachua oder Channa asiatica & co ...

    Schlangenkopffische & Flösslern sind die Wasserwerte relativ egal solange du keine Extremwerte hat ... ABER das AQ muß 100% Ausbruchsicher gestalltet werden ...

    Foto mein Polypterus delhezi damal war er ~15cm Heute ist er gute 30cm ...
    Geändert von Enrico Rudolph (22.10.2008 um 23:34 Uhr)

  9. #19

    Talker
     
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    München / Ulm
    Beiträge
    476
    Danke
    0

    AW: Neuer fischbedarf

    Hallole,

    zu den Flösslern würde ich wenn überhaupt, dann nunr tropische Channa stzen, auf keinen Fall jedoch bleheri oder asiatica.
    Diese Arten haben ein vollkommen anderes Temperaturspektrum als die Polypen.

    LG Brucki

    •   Alt 23.10.2008 14:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #20

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2003
    Ort
    Berlin-10318-
    Beiträge
    3.304
    Danke
    1

    AW: Neuer fischbedarf

    Hi

    du wirst sie ja wohl nicht unter 20°c abkühlen ... so stört das die Flössler auch nicht wenn mann sie bei ~20°c überwintert nur werden sie da etwas dräger als bei ~25°c ...

    bei Fishbase Channa bleheri, : wird der C.bleheri als Tropisch bezeichnet ...