Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Umfrageergebnis anzeigen: siamesischer Kampffisch in (m)ein gesellschaftsbecken?

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja, das geht!

    22 81,48%
  • nein, dort würde er sich unwohl fühlen!

    5 18,52%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    hi,
    ich hatte eigentlich vor in mein 110 liter becken folgenden besatz zu haben:
    10 x Rotflossensalmler (Aphyocharax anisitsi)
    7 x MarmoriertePanzerwelse (Corydoras paleatus)--->bereits da!
    1 x Siamesischer Kampffisch (Betta splendens)
    8 x Ohrgitterharnischwels (Otocinclus)-----> bereits da!
    hier im forum wurde mir gesagt das es gehen würde!
    in einem anderen forum hagelte es aber viel kritik, da der kafi nicht ins becken passen würde, weil die anderen fische zu hektisch wären!
    jetzt wollte ich mal eine abstimmung machen, was die mehrheit dazu sagt
    grüße,
    monika

    MEINTE BEI NEIN NATÜRLICH UNWOHLFÜHLEN!!! Falls man das noch ändern kann, würde ich mich freuen wenn das gemacht würde! sorry!
    Geändert von momo1981 (09.11.2008 um 22:23 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Hi Monika,

    ich kenne Rotflossensalmler nicht.
    Die anderen - kein Problem-.

    Da unser Kafi u.a. problemlos mit 3 Platys und einem Mollyweibchen klarkommt - die ja auch recht hektisch sind - denke ich, dass auch die Salmler keine Hürde darstellen.

    Ich sag mal "Pro".

    •   Alt 09.11.2008 22:18

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Zitat Zitat von Forelle Beitrag anzeigen
    Hi Monika,

    ich kenne Rotflossensalmler nicht.
    Die anderen - kein Problem-.

    Da unser Kafi u.a. problemlos mit 3 Platys und einem Mollyweibchen klarkommt - die ja auch recht hektisch sind - denke ich, dass auch die Salmler keine Hürde darstellen.

    Ich sag mal "Pro".
    super, danke, aber wieso hast du dann für nein getippt?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Uuups, bin ich da drauf gekommen?

    Habe ich ehrlich gesagt, gar nicht gesehen.

    Jetzt habe ich "Ja" nachgeholt.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    supi danke

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    428
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Hi Momo

    Also ich hab einen bei 10 Kupfersalmlern, 14 Panzerwelsen, 1 Antennenwels, 1 Wabenschilderwels und ein paar Amanos.
    Bisher alles prima.
    Wie stark sich jetzt die Rotflossensalmler von den Kupfersalmlern unterscheiden, weiß ich leider nicht .

    Gruß
    Michael

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Hi Monika,

    Zitat Zitat von momo1981 Beitrag anzeigen
    MEINTE BEI NEIN NATÜRLICH UNWOHLFÜHLEN!!! Falls man das noch ändern kann, würde ich mich freuen wenn das gemacht würde! sorry!
    erledigt!

    Zum Thema selbst kann ich aber nichts sagen da ich mich mit Kafi nicht auskenne!

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    dankeschön

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    Hallo

    ich denke es ist immer möglich im Gesellschaftsbecken, sofern es groß genug ist und - vor allem durch viele Pflanzen - genügend Versteckmöglichkeiten bietet, falls hektische Fische dabei sind.

    Ich halte beispielsweise zusammen: 7 Rotkopfsalmler, 7 Phantomsalmler, 10 Panzerwelse, 4 Dornaugen
    + 2 weibliche Kampffische, 1 männlichen Kampffisch.

    In diesem Becken haben sie sich sogar schon einmal erfolgreich vermehrt, ohne mein zutun haben 2 junge überlebt.

    •   Alt 10.11.2008 13:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.462
    Danke
    0

    AW: siamesischer Kampffisch in ein gesellschaftsbecken?

    hi,
    also das becken umfast ca. 110 liter!
    es ist stellenweise sehr dicht bewachsen und hat viele kokosnusshöhlen!
    grüße,
    monika