Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    4 Fische tot in nur 4 Wochen

    Huhu ihr.

    Ich habe ein Problem. Mein 240L Becken steht seit heut genau 4 Wochen.

    Ich habe es aufgestellt, Wasser aus meinem anderen Aquarium (54L) rein, aufbereitets Wassermit Aqua Safe rein und schön angeimpft mit Bakterien aus meinem anderen Aquarienfilter. Hab dann so nach ner halben std die ersten Fische rein getan. 8 Neons (Tetra) und 4 Black Mollys. Lief alles super, Werte immer gemessen und dann nach 5 tagen habe ich dann meine 6 Guppys rein getan. Dann nach 2 Wochen waren den meine 7 Goldmollys und meine 4 Antennwelse auch drin.
    Werte sind immer konstant.

    Nur sterben mir meine Guppys. Sie zeigen keinerlei anzeichen ausser das sie immer ein paar tage so schlapp wirken.
    Sie fressen und alles. Nun sind schon 2 W und 2 M gestorben. Mir ist aufgefallen das ich sie im selben Geschäft gekauft haben un dein bekannter meinte seine Fische die er dort gekauft hat haben auch nie lange durch gehalten.
    Ich hatte sie nun ca. 3 Monate.

    WW findet ihr in meinem Profil, Besatz auch.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: 4 Fische tot in nur 4 Wochen

    Hallo

    ich glaub mit Guppys ists zur zeit etwas schwierig, da die ganzen hochgezüchteten Formen im Laden alle schön mit Medikamenten behandelt werden, damit sie die schwierige zeit in den Verkaufsbecken gut überstehen. Kommen sie dann zu dir nach hause, kippen sie bei "Normalbedingungen" schnell aus den Latschen.

    So dachte ich es bei mir, da nichtmal mehr der "Anfängerfisch" Guppy überlebt. Du kannst mal versuchen, an einen privaten Züchter dranzukommen, der kann dir bestimmt bessere Fische geben.

    •   Alt 10.11.2008 13:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    Rüsselträger

    AW: 4 Fische tot in nur 4 Wochen

    Richtig!

    Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen.
    Gerade bei Guppys ist auch Inzucht ein großes Problem. Du kannst von mir gerne meine übriggebliebenen 3 Guppys bekommen, sind aus rein biologischer Nachzucht in meinem eigenen Becken, 2 Weibchen, ein Männchen.

    Ansonsten kann ich mir Guppysterben auch nicht erklären.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: 4 Fische tot in nur 4 Wochen

    Ich kann mir das nämlich selbst nicht erklären. Alles anderen Fische habe ich auch Privat gekauft und denen geht es super gut.
    Und da die toten keinerlei Flecken oder ähnliches hatten kann ich mir nichts anderes vorstellen.

    @ Rüsselträger: das wäre supi. Wegen abholung kannst dich ja per PN melden. WÜrde sie denn die nächsten tage abholen.

  5. #5
    Rüsselträger

    AW: 4 Fische tot in nur 4 Wochen

    Na das schließt ja wenigstens eine Krankheit weitestgehend aus.

    Na dann bleibt nur abwarten. Wenn es allen anderen prächtig geht, besteht ja zunächst einmal kein Handlungsbedarf.
    Ich kann nur sagen, dass ich bei mir auch machen kann was ich will, mir sterben immer Silber Mollys weg, wenn ich welche im Becken habe. Nix anderes an Fischen, nur die Silber Mollys mögen mich/mein Becken nicht.

    Gruß

    •   Alt 10.11.2008 15:33

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682