Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0

    Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Hallo Leute.

    Wenn ich jetzt von Süßwasser auf Brackwasser wechseln
    möchte, wegen den Kugelfischen!!! Ich habe 2 kleine 1großen.
    Wie bekomme ich Brackwasser??????????
    Was sagen die KF"S zu der Umstellung ??????????????

    Danke . Gruß Stefan

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Wieso willst du umstellen???es kommt ja drauf an welche du hast. Der Plambang ist ein reiner Süsswasserfisch....und die "kleinen" können ja noch wachsen.

    •   Alt 20.11.2008 11:54

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    In deinem andere Thread hast du selbst gesagt das du Süsswasserkugelfische hast. Warumwillst du denn umstellen???
    Schau mal hier....

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Hallo Steffi.

    Das komische ist ja der eine sagt die KF brauchen Brackwasser,
    der andere sagt Süßwasser. Wie ist das eigentlich mit kleineren
    KF- Colomesus-Asellus.
    Ich habe 1 Großen ca. 9 cm. alleine im Becken. Könnte ich jetzt Problemlos 2
    kleine KF hineinsetzen??? Oder frisst der große die kleinen ???

    Schöne Grüße Stefan

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Das weiss ich nicht. Also ich hatte einen Plambang Kugelfisch der anfangs als wir ihn bekommen haben total friedlich war, er war zu diesem Zeitpunkt schon ausgewachsen. Aber jetzt vor ein paar wochen ist er total agressiv geworden und hat meine Guppys angefressen.
    Dann habe ich ihn zu einem Bekannten gegeben der sich sehr gut mit diesen Tieren auskennt und dort zieht er nun alleine seine kreise.

    Musst du dich mal in einem KuFi Forum schlau machen.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    4.289
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Hi Steffi

    was bitte schön ist ein Plambang-Kugelfisch?????

    @Stefan

    Es gibt einige wenige Arten an Kugelfischen welche Süßwasser benötigen. Viele Arten aber benötigen Brackwasser, dazu gehört auch der im Handel recht häufige Palembang-Kugelfisch, oder wie er wissenschaftlich genauer heißt Tetraodon biocellatus. Andere Arten, wie zB der Carinotetraodon imitator, auch Zwergkugelfisch genannt, oder der Carinotetraodon travancoricus, auch Erbsen-Zwergkugelfisch genannt sind reine Süßwasserbewohner. Ebensolches gilt für den Colomesus asellus, auch Asselkugelfisch genannt.

    Wenn du wirklich mehr über die einzelnen Arten wissen willst, dann schau dir mal die folgende Seite an, sie gehört mit wenigen anderen zu den Seiten über Kugelfische. Dort wirst du bei weitem fachlichere Antworten zum Bereich Kugelfische bekommen, als hier in diesem Forum. Leider antworten hier viel zu oft Leute, die wenig bis gar keine Ahnung haben oder bestenfalls noch angelesens Wissen haben. Die dann zu trennen vor Leuten die es fachlich drauf haben, ist dann für einen Laien kaum möglich.

    Kugelfisch Enzyklopädie & Forum :: Startseite

    Mein Wissen beschränk sich auf den Erbsenkugelfisch, und schwerpunkttechnisch auf den T.biocellatus. Letzter haben ich über einige Jahre hinweg gehalten, als Gruppe, in einem Brackwasseraquarium. Übrigens ohne Problem und durchaus eher friedfertig. Die Segelkärpflinge welche auch in dem Aquarium schwammen, wurden jedenfalls nicht angegriffen, ebenso die Goldringelgrundeln nicht.

    Slltest du doch noch von Süßwasser auf Brackwasser steigen wollen, dann stehe ich dir gerne zur Verfügung bei weiteren Fragen.

    Grüße

    Dany

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    141
    Danke
    0

    AW: Umstellung von Süß auf Brackwasser

    Sorry meinte natürlich ein Palembang.

    •   Alt 22.11.2008 20:02

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682