Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    Vergesellschaftung

    Hallo Leute,

    Bin neu hier im Forum und heute gleich meine erste Frage..
    Hab ein Schmetterlingsbuntbarschpärchen und wollte mir
    gerne noch eine andere Barschart zulegen.
    Dachte vielleicht an kakadu-Zwergbuntbarsch oder Afrikanischer-
    Schmetterlings BB. Ist das möglich oder vertragen die sich nicht??
    Mein Becken hat 160l...

    Mfg Hendrik

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Hi,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Zu deiner Frage:
    Ich denke das du ruhig noch ein Buntbarschpärchen dazu setzten kannst wenn du genügend Verstecke und Höhlen hast.
    Wobei ich glaube das sich die Afrikanischen-Schmetterlingsbuntbarsche mit deinen Südamerikanern besser verstehen. Aber das kann ich dir nicht genau sagen.

    •   Alt 23.11.2008 13:35

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Hy Hendrik
    Die Buntbarsche darfst du gerne Vergesellschaften, wenn du genug höhlen un Platz im aq hasst.
    Was ist sonst noch drin???

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Danke für die Antworten,

    es sind noch

    5 Roter Neon
    5 Rotkopfsalmler
    5 Kardinalfische
    2 Rüsselbarben
    2 Gubby Pärchen
    1 Schwertträger Pärchen
    1 Platy Pärchen
    und noch 4 Leopardenpanzerwelze, glaubt ihr das ist schon
    zu hoch besetzt?

    mfg Hendrik

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Hallo Hendrik

    ich find den Besatz zu wild durcheinander, zu viele verschiedene Fische auf 160l. Trenne dich zb bei den Schwarmfischen von ein/zwei Arten, stocke die rechtlichen auf. Genauso bei den Lebendgebärenden, nur ohne Aufstocken (die machen das schon selbst). Die Panzerwelse ruhin auf mind. 6. Keine weiteren Arten hinzu.

    Deine Wasserwerte würden mich mal interessieren.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Hier meine Wasserwerte:

    NO3: 25mg/l
    GH : 8
    KH : 4
    PH . 7,0

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Mansfelder Land
    Beiträge
    880
    Danke
    0

    AW: Vergesellschaftung

    Hallo

    damit hast du eher weiches Wasser. Ich sag das nur, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Lebendgebärenden darin oft schwächeln, den Salmlern dagegen geht es gut. Musst du gucken wie sich deine machen, natürlich kann die Haltung von Schwerträger und Co auch so gelingen.

    •   Alt 24.11.2008 13:53

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682