Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    36404 Völkershausen
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo.
    Vor einem Monat etwa hatte ich in meinem Aqurium noch 3 Fadenfische.
    Einen davon hatte ich am nächsten Morgen tot aufgefunden, die Ursache war unklar. Nun sind es nur noch 2 und das Männchen jagt das Weibchen immer hinter den Filter. Kommt das Weibchen zum fressen raus wird es gleich angegriffen. Das geht nun schon mehrere Tage so. Ich dachte Fadenfische sind friedlich !?

    Auch mit den Skalaren war es so, erst waren es drei. Einer wurde zu Tode gejagt. Die restlichen zwei vertragen sich aber.

    Becken: 140l
    15 Neons
    3 Schmerle
    2 Fadenfische
    2 Skalare
    langsamm auch zu viele Schnecken

    Gruß Skorpi

  2. #2
    Kitiara

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo Skorpi,

    also bei 140L und 3 Skalaren... das Becken ist viel zu klein für die jungs. Auch wenn es jetzt "nur" noch 2 sind.

    Nun zu deinen FaFi´s, hier mal ein Link:

    Blauer / Punktierter Fadenfisch (Trichogaster trichopterus (Pallas, 1770))

    Da steht unter anderem das die sich erst so ab 200L so richtig wohl fühlen.
    Ist es in deinem Becken evtl zu hektisch? mal von dem Platz ganz abgesehen.


    Ich würde die Skalare abgeben oder mir ein Becken zulegen wo ich die Tiere gut unterbringen kann.

    hier auch mal ein Link dazu;

    Skalar / Segelflosser (Pterophyllum scalare (Lichtenstein, 1823))

    •   Alt 18.12.2008 18:11

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    36404 Völkershausen
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo Jenni,

    hektisch geht es allgemeinen nicht zu. Probleme gibt es eben nur mit dem FaFi.

    Das Becken hat doch 160l (100x40x40)

    Das zu kleine Becken könnte natürlich die Ursache sein.

  4. #4
    Kitiara

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo Namenloser,

    ja dein Becken hat zwar 160L aber deine Fische benötigen nun mal mehr Platz.

    beide erst ab 200L aufwärts. Zum Wohl der Tiere würd ich empfehlen entweder ein größeres Becken oder sie abgeben.

    Es gibt so schöne Tiere für dein 160L Becken perfekt ist.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    36404 Völkershausen
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo Jenni,
    doch einen Namen habe ich auch, nur leider keinen Platz mehr für ein größeres Aquarium
    Es ist nun schon ein paar Jahre her, als ich mein 380l Becken abgeben musste.
    Das 160er ist eben schon eine Notlösung, da ich nicht ganz ohne Fische sein wollte. Die Fische abgeben könnte auch ein Problem werden, da keiner in der Nähe oder jemand den ich kenne ein größeres Aquarium hat.
    Na mal sehen was ich nun mache.

    Gruß Mario

  6. #6
    Kitiara

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hi Mario,

    was bedeutet denn bei dir in der Nähe?
    Woher bist du denn?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    36404 Völkershausen
    Beiträge
    4
    Danke
    0

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo Jenni,

    meinen Wohnort habe ich (gerade) ins Profil eingegeben.
    Um einen Fisch loszuwerden fahre ich sicher keine 15Km.
    Bis zur nächsten Zoohandung sind es schon über 25Km.
    Bis zum WC habe ich 5m ......... Nein Nein, das mach ich nicht.
    Der Nachbar hat leider auch nur kleine(re) Becken und wollte mir selber noch einen Skalar bringen.

    Gruß Mario

  8. #8
    Kitiara

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hi Mario,

    ich weiss leider nicht wo Völkershausen liegt, muss erst mal googeln. ( habs eben mal gesucht, sind runde 150Km)

    Ins Klo? na ich will dir raten das du das nicht machst!! Sowas ist das allerletzte, finde ich.

    Wenn es nicht zu weit bis zu mir ist kann ich dir beide abnehmen.
    Die Skalare können dann in meinem großen Becken einziehen und die FaFi´s in das kleinere 250L.

    Müsste man halt mal sehen und bequatschen. Oder es findet sich ein anderer abnehmen. Kannst ja mal schauen auf Fischbörse - Aquaristik - Aquarium oder ähnlichen seiten.

  9. #9
    gurami1

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hallo,
    ich kann diese ganzen Diskusionen eigentlich kaum noch nachvollziehen.
    Warum macht sich niemand vor dem Kauf Gedanken über den Besatz ?
    Es gibt genügend Literatur, Foren usw.
    Gruß Matthias

    •   Alt 19.12.2008 16:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Liederbach
    Beiträge
    23
    Danke
    0

    AW: blauer Fadenfisch macht Ärger

    Hi,

    um mal zurück zum Punkt zu gelangen.
    Ich habe auch ein kleines Problem mit meinen Fafis, sie sind zwar nicht Blau aber haben ein schönes Gelb.
    Ich habe ein 200Liter Aquarium und bei mir ist es ähnlch, dass der eine Fadenfisch sich immer an der Heizung und Sauerstofftransponder versteckt. Sobald er dort rauskommt, jagt der andere ihm hinterher.
    Der andere Fadenfisch macht auch jagd auch die Platys. Die Guppys und Neons lässt er in Ruhe.
    Die Prachtschmerle lässt er auch mal lieber in Ruhe.

    Woran kann das denn jetzt liegen?