Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    Was für Welse habe ich ... ???

    Hallo Ihr,

    habe die meisten Fische als Restbestand zu meinen Becken (240 l) mit geschenkt bekommen und muss mich selber im Internet belesen, was ich da habe...

    Erschreckender weise musste ich jetzt zum wiederholten male feststellen, dass sich die Leute leider nicht erkundigen, wie und in welcher Anzahl einige Fische gehalten werden .

    So habe ich jetzt z.B. meinen 2 Panzerwelsen noch 5 dazu gekauft und aus den ängstlichen, schüchternen Welsen sind 2 aufgeweckte Fische geworden .

    Desweiteren habe ich zu meinem 240 l Becken noch einen Wabenschilderwels dazu geschenkt bekommen, noch paßt es, habe aber zu gegebener Zeit einen Abnehmer.

    Jetzt habe ich noch 2 Arten von Welsen, jeweils einen, die ich überhaupt nirgends zuordnen kann.

    Sie sind sehr ängstlich, so dass ich vermute, das sie auch nicht artgerecht gehalten werden und vermutlich noch aufgestockt werden müßten.

    Werde mal ein paar Bilder anhängen, leider super schlechte Qualität (miese Kamera), hoffe aber aufgrund Eurer Erfahrung könnt Ihr etwas erahnen...


    -Zum einen habe ich einen grauen Saugwels ca. 8 - 9 cm groß. (Bild 1 + 2)

    -Zum anderen habe ich noch einen kleinen Saugwels, ähnelt von der größe und der Forrn einem Ohrgitter Harnischwels, ist aber in der Grundfarbe grau / braun und hell gepunktet. (Bild 3 + 4)

    Habe mich wirklich vorher versucht schlau zu machen eh ich hier Frage, komme aber leider nicht weiter...


    Hoffe Ihr könnt mir helfen

    Viele Grüße

    Melanie

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    301
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hi
    ich kann dir sagen was das für Welse sind !! Das sind blaue Antenenwelse. Den Waben scilderwels würd ich auf jeden fall entfernen!! Der wird locker 40cm. Auch wenn du geschrieben hast, das der bisjetzt noch klein ist , würd ich ihn trotzdem weg tun. Was ist z.B. wenn der Abnehmer ihn nicht mehr haben will, weil er dann eben schon zu groß ist??

    •   Alt 18.12.2008 18:35

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hallo Filip,

    hey super ... OK, dann ist der eine Wels vermutlich ein Weibchen, weil er keine Antennen hat...

    Und der andere kleine Saugwels, der in der Form aussieht wie ein Ohrgitter Harnischwels? Was ist das für einer und wie zu halten?

    Den Wabenschilderwels, werde ich auf jedenfall los, er geht zu meinem Onkel (ca. 660 l Becken), der freut sich schon auf den , der hat mir auch schon einen ca. 20 cm großen aus meinem damals 60 l gebraucht gekauften Becken abgenommen.

    Habe jetzt, als ich das 240 l Becken gekauft habe, drei Sorten Welse gehabt, den Wabenschilderwels, den wie Filip gemeint hat blauen Antenenwels und den kleine unbekannten Saugwels und gaaanz viele kleine Saugwelsbabys, die dann alle von den Skalaren gefressen wurden

    Was oder Wer können hier die Eltern gewesen sein? Geht doch gar nicht, paßt doch alles nicht???


    Viele Grüße

    Melanie

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    301
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hi
    klingt vielleicht nicht logisch, aber was ist wenn du dich irrst??
    Also ich versuchs nochmal. Der aufm ersten Bild sieht aus wie ein Antenenwels weibchen und der aufm 2ten Bild wie ein Antenenwels Männchen!! Zu em dritten Bild kann ich leider nicht viel sagen, da das Bild wirklich ungenau ist und man den kleinen Racker auch nicht gleich sieht(später auch fast nicht)!! Aufm vierten Bild kann ich, glaub ich einen Harnischwels entdecken, ich kenn mich aber mit diesen Welsen nicht so richtig aus und kann daher ihn nicht richtig zuordnen!!
    Also wenn des aufm ersten Bild ein Weibchen ist und aufm zweiten Bild ein Männchen ist, dann geht es sehr wohl, das du kleine Welsis im Becken hast^^ XD

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hi Filip,

    Du hast recht, die Bilder sind wirklich äußerst mies.
    Der kleine Wels auf dem 3 + 4 Bild ist jeweils der gleiche, und definitiv eine andere Sorte.

    Form und größe eines Harnischwelses, aber eine andere Farbe.

    Sehr, sehr ängstlich und auch sehr schwer mit der Kamera einzufangen, gehe ich an des Becken, schwimmt er gleich weg

    Hätte nur gerne gewußt, was es ist und ob es ggf. aufgestockt werden müßte???

    Vielleicht jemand anders, der sich mit Welsen auskennt?
    Werde versuchen, wenn er sich noch einmal sehen lässt andere Bilder zu machen.
    Habe gehofft Ihr könnt auch etwas mit meiner Beschreibung anfangen?

    Viele Grüße

    Melanie

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hi Melanie,

    da musst du wohl noch mal ein paar neue Bilder machen.
    Bei Bild 3 hatte ich den Eindruck, das ist ein Suchbild.
    Tut mir leid, ich hab den Fisch immer noch nicht gefunden.

    Also, ab ans Aquarium und gaaaaaanz viel knipsen.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hallo Ina,


    ja das werde ich machen, habe mich gerade noch einmal mit der Kamera bewaffnet und schwups war "es" weg

    Kannst Du auch mit meiner Beschreibung nichts anfangen?

    Form wie ein Harnisch Wels, aber eine andere Farbe...

    Werde mir wohl dann demnächst eine neue Kamera zulegen müssen, die näher schärfere Bilder macht.
    Kennt jemand eine, die auch nicht so teuer ist?

    Grüße

    Melanie

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    3.670
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hallo Melanie,

    bei Bild 1 & 2 würde ich meinen Vorrednern zustimmen, das dürfte ein normaler Ancistrus sp. sein.

    Bei den anderen zwei Bildern ist leider nichts zu erkennen, da kann man keine Aussage treffen und
    Kannst Du auch mit meiner Beschreibung nichts anfangen?
    Nein

    Form wie ein Harnisch Wels, aber eine andere Farbe...
    Es gibt bei den Harnischwelsen im Moment ca. 70 verschiedenen Gattungen und über 600 beschriebene Arten, dazu kommen dann noch etwa die gleiche Anzahl an unbeschriebenen Arten, da laufend neue entdeckt werden.
    Was die Form angeht, da kann man keine einheitliche angeben, da die Tiere sich extrem unterscheiden. Alleine bei der Größe gibt es erhebliche Unterschiede (von 2-3cm bis über 1m!)
    Und "eine andere Farbe"... nun das ist ja nun sehr ungenau...

    Die einzige Möglichkeit das Tier anhand einer Beschreibung zu identifizieren wäre wohl eine ichtyologische Artbeit, sprich Flossenstrahlen, Zähne ect. ect zählen.

    Für dich bzw uns bleibt daher nur die Möglichkeit: Mach Fotos auf denen man etwas erkennt

    Bei der Kamera kommt es dann wieder darauf an, was du fotografieren willst.
    Um wirklich gute Bilder von Aquarienfischen zu machen brauchts schon etwas mehr, als ne Knipse im Handy. Wenn du aber eher Außenaufnahmen oder etwas anderes aufnehmen willst, dann geht es auch anders. Auch stellt sich die Frage: analog, digital oder digitale Spiegelreflex?
    Das ist ein recht komplexes Thema und würde wohl hier den Rahmen sprengen.
    Und
    Kennt jemand eine, die auch nicht so teuer ist?
    was bedeutet für dich teuer? was würdest du den maximal ausgeben wollen (das schrenkt schon sehr ein in vielen Fällen)

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Mahlow
    Beiträge
    81
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Hallo Ihr lieben,

    also ich habe noch ein mal versucht meine Saugwelse zum Fototermin zu laden.

    Sind auch nicht gerade die besten Bilder geworden, aber man kann eventuell doch schon etwas mehr erkennen als auf den ersten Bildern.

    Bei dem großen, schwarzen, der auch noch einmal auf dem Bild 3 zu sehen ist, seid Ihr Euch ja schon sicher, dass es ein ganz normaler Ancistus sp. ist.

    OK, was ist der andere kleine Kerl für einer (Bild 1 + 2)?


    Vielen lieben Dank

    Melanie

    •   Alt 23.12.2008 15:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Danke
    0

    AW: Was für Welse habe ich ... ???

    Moin,

    könnte das vielleicht eine Art Saugschmerle sein? Karpfenschmerle oder so?


    Gruß Nils