Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    L-270 mit Panzerwelsen?

    Hi,

    ich bin am überlegen mir eine Gruppe vom L-270 (L-307) anzuschaffen, aber ich habe jetzt gelesen das man sie nur mit ruhigen Fischarten zusammen halten soll. Ich habe allerdings Metall-Panzerwelse in meinem Aquarium die ich nicht gerade als ruhige Fischart bezeichnen würde.

    Was meint ihr würden sie sich miteinander vertragen, oder würden sich die L-Welse nur in ihren Höhlen verstecken?

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    332
    Danke
    0

    AW: L-270 mit Panzerwelsen?

    Hallo Jim

    Also ich halte 270er mit ner Horde C. Hastatus zusammen und klappt wunderbar . Natürlich sollten die Tiere auch schon dementsprechend groß sein, wenn du sie mit denen in ein Becken gibst . Metallpanzerwelse können ja auch ne ganz schöne Größe haben , kommt darauf an wie alt sie schon sind.


    gruß georg

    •   Alt 19.12.2008 18:25

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: L-270 mit Panzerwelsen?

    Hi Georg,

    danke für deine Antwort!

    Zitat Zitat von riverside Beitrag anzeigen
    Metallpanzerwelse können ja auch ne ganz schöne Größe haben , kommt darauf an wie alt sie schon sind.
    ja sie sind ausgewachsen, also ca. 7 cm.

    Dann werde ich mich nach gleich großen oder größeren 270zier umschauen müssen. Sobald ich mein Problem gelöst habe. (Feuerschwanz und siam. Saugschmerlen)

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: L-270 mit Panzerwelsen?

    Hallo Georg,

    in einem anderen Forum wurde mir jetzt gesagt das es Probleme mit der Temperatur geben könnte. Das es den Corydoras zu warm wird bzw. den 270zigern zu kalt.

    Bei welcher Temperatur hältst du deine denn?

    •   Alt 29.12.2008 14:40

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682