Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    anonym01

    AW: Zwergwelse werden immer scheuer

    Hallo

    ich würde einen anderen Ansatz wagen.
    Unter der Vorraussetzung, dass sie nur "scheu" sind und nicht schon einige problembedingt gestorben sind, würde ich den Schwarm deutlich vergrössern.
    Alle Schwarmtiere, leben im Schwarm da Sie in der Gruppe mutiger sind. Größere gruppe größere Mut Es sind recht kleine Tiere weswegen auch 12-16 in deinem Becken zu verantworten wären.

    gruß Arne

  2. #22

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Zwergwelse werden immer scheuer

    Hi Arne,

    ja, sie sind "nur" scheu.

    Ich habe im September 10 Tiere als Nachzuchten auf einer Fischbörse in Hannover gekauft. So klein, dass sie kaum zu sehen waren. 2 haben das Umsetzen nicht überlebt.
    Die anderen 8 sind kerngesund und kräftig gewachsen.

    Ich hatte auch schon überlegt, mindestens 4 dazu zu kaufen. Deswegen hatte ich hier im Forum auch schon mal angefragt.
    Ich war gerade heute wieder in einer Zoohandlung. Aber die sind schlecht zu kriegen.

    Corydoras hastatus sind kein Problem. Die gibt es immer, aber habrosus eher selten. Muss ich halt noch mal ab und zu reinschauen.

    •   Alt 22.12.2008 13:07

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #23

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Zwergwelse werden immer scheuer

    Hallo,

    wollte nur berichten, dass sich das Problem löst.

    War heute in Hannover in einem Aquaristikhandel und habe dort 5 Corys nachgeholt. Insgesamt jetzt also 13.
    Die 5 waren auch wesentlich mutiger als meine alten und schwammen nur an der Scheibe.
    Heute abend war dann Cory-Fete an der Scheibe. Alle waren da und flitzten auch nicht wie üblich weg, wenn ich näher kam.

    Hoffentlich war das nicht nur eine Momenterscheinung.