Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Frage zum WW

  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    288
    Danke
    0

    AW: Frage zum WW

    Huhu,

    ich mache das auch mit dem Schlauch - hab emir im Unterschrank einen selbstwaufrollende Schlauchtrommel installiert.

    Den Anschluss habe ich am Beckenablauf vorgenommen, damit ich die Filterinsassen nicht schädige. Ich kann also den Filter während der Wasserwechselzeit abstellen.

    Einlaufen lasse ich auch langsam (am Wasserhahn temperiertes Wasser).
    Bin zwar auch Neuling, aber bisher klappt das so ganz gut und die Fische
    zeigen keinerlei Auffälligkeit.

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    428
    Danke
    0

    AW: Frage zum WW

    Zitat Zitat von mich Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie verhindert ihr Temperaturschwankungen beim WW? Nehmt ihr direkt warmes Wasser aus dem Hahn? Oder abgestandenes Wasser mit Zimmertemperatur (bei kleineren Becken)? Oder sind die Schwankungen nicht beachtenswert?

    Allen ein gutes, neues Jahr
    Michaela
    Hi

    Bei meinem kleinen Becken nehm ich abgestandenes Wasser und beim großen Wasser warmes, wobei 20°C nicht wirklich warm ist, aus dem Hahn.

    Gruß
    Michael

    •   Alt 02.01.2009 11:34

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682