Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0

    Gesellschaftsbecken, was würde noch passen?

    Hallo,
    ich habe ein 180l-Becken mit 3 Guppys, 3 Schwarzkehlbuntbarsche, 10 Keilfleckbärblinge und 6 Antennenwelse. Ich würde noch ganz gerne ein paar Fische dazu kaufen. Aber welche, bin mir da nicht ganz sicher. Habe 25° Temperatur drin. Über sonstige Werte kann ich gerade keine Angaben machen, weil ich zur Zeit keinen Wassertest zuhause habe. Was für Vorschläge hättet ihr.

    LG
    Norbert

  2. #2
    duras111
    Hi,

    Mal eine Frage. Was meinst du mit Schwarzkehlbuntbarsch? Ich kann mit dem Namen nichts anfangen. Ist das ein Fisch aus Afrika oder Süd-Amerika?

    Ein kleiner Vorschlag: 6 Antennenwelse sind etwas viel für 180l. Das kann gutgehen, kann aber auch richtig in die Hose gehen, wenn die Tiere ausgewachsen sind. Ich würds nicht riskieren.

    Gruss
    Sascha

    •   Alt 14.01.2011 20:57

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    5.007
    Danke
    78
    Hallo Norbert,

    ich würde auch erst mal den Besatz der Antennenwelse herab setzen,maximal 2 Weibchen,denn die sind schon eher Einzelgänger.

    Gruss,Achim

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    hallo,
    die Antennenwelse habe ich nicht hinein gekauft. Die sind Eigenzucht, ich hatte vorher 2, die haben sich dann vermehrt, aber seltsamer Weise ist das schon 2-3 Jahre her, seitdem kein Nachwuchs mehr! Hab aber auch die Möglichkeit, wenn sie größer werden, sie abzugeben!
    Gruss Norbert

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    23.10.2010
    Ort
    Nähe Magdeburg
    Beiträge
    354
    Danke
    0
    Hey
    ich würde sagen stock die guppys auf
    und 3 Antennenwelse weg
    Ich finde dann reichts an Fischen ^^

    lg Lisa

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Graben
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Hi Lisa,
    so werd ich das machen, danke!
    Gruss
    Norbert

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    23.10.2010
    Ort
    Nähe Magdeburg
    Beiträge
    354
    Danke
    0
    Hey
    aber das mit den Bubas musst du uns trotzdem noch genauer erklären ^^

    lg lisa

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Habe auch 6 Antennenwelse und einen Wabenschilderwels(gross) in meinem Becken und nur ein Mänchen bei den Antennenwelsen mein Albino Wels....und da gibbet kein zoff hängen immer alle aufeinander....

  9. #9
    duras111
    Hi,
    Bei welcher Beckengrösse hälst du die Tiere und wie alt sind sie?
    Die Einrichtung spielt auch eine Rolle.
    Gruss
    Sascha

    •   Alt 01.03.2011 14:02

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    20.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.116
    Danke
    0
    Hi Norbert!

    Du meinst mit den Schwarzkehlbuntbarschen sicherlich die Apistogramma macmasteri/viejita, ne?

    Auf jeden Fall würde ich denen auch keine 6 Antennenwelse zumuten, die gehen sich einfach zu sehr auf die Nerven.
    Antennenwelse suchen sich ja auch gerne "Unterschlüpfe", wie Höhlen usw. und würden deine Macmasteris bei der Brutpflege und ihrem Revierverhalten stören.

    Ansonsten hört sich alles gut an

    Viel Spaß! Clemens