Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    205
    Danke
    0

    Makropodenweibchen frisst Regenbogenfischen die Augen raus.!? Hilfe

    Hallo,

    ich habe mir heute 5 Diamantregenbogenfische gekauft. (2m & 3w)
    Habe sie gerade eingesetzt und habe gleich 5min danach bemerkt wie mein Makropodenweibchen versucht bei den ReBo´s die Augen rauszuhacken.

    Ein ReBo hat schon ein Auge draußen
    Was soll ich mit ihm machen, wird er es trtz. schaffen & überstehen.?


    Allgemein: Was soll ich jetzt machen.? Ich habe mein Makropodenweib jetzt in mein großen Kescher erstmal reingetan & werde jetzt noch weiter beobachten ob der Kerl die gleiche Sache macht.


    Die ReBo´s sind etwa 3 cm & die Makropoden ausgewachsen.
    Beckenlänge: 100*45*40 -> 180l Becken.
    Stark durchwachsen.

  2. #2
    Sandmann1193
    Hi,

    wie du selbst gemerkt hast, solltest du das Weibchen isolieren und das Männchen beobachten.

    Warum das so ist etc. kann ich dir nicht wirklich sagen, ich weiß nichtmal in welcher Beckengröße man die halten soll

    •   Alt 16.01.2011 04:38

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    205
    Danke
    0
    Hallo,

    scheinbar ist es nur das Weibchen, das Männchen schwimmt friedlich umher und lässt die ReBo´s in Ruhe, obwohl das Männchen immer der Aggressive war.

    Laut Zierfischverzeichnis kann man beide ab 80cm Kantenlänge halten.

    Ich habe noch nichtmal die Möglichkeit die Fische umzusetzen, habe noch ein 54l Guppy&Panzerwelsbecken, welches recht gut gefüllt ist -> Lebendfutter.
    Ein 12l Garnelenbecken, kommt schon garnicht in Frage.
    & ein 54l Multifasciatus Tankanjika Becken, kommt auch nicht in Frage.


    Habt ihr eventuelle Tipps oder könnt ihr mir sagen das, wenn ich das Weib wieder rauslasse, das das W. die ReBo´s in Ruhe lassen wird.?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    205
    Danke
    0
    Hallo,

    kann mir keiner helfen?
    Das Makropodenweib sitzt immer noch im Kescher & ich will es nicht weiter unter Stress versetzen.

    •   Alt 17.01.2011 18:51

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682