Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2

    Merkwürdiges Verhalten. Skalar - Rotköpfe

    servus,
    ich kann seit 3 Tagen ein sehr merkwürdiges Verhalten zwischen meinen Skalaren und meinen Rotköpfen feststellen.

    Normalerweise waren die Skalare immer die Chefs im Becken und auch jetzt scheuchen sie die andern teilweise weg aber die Rotköpfe sind richtig frech geworden. Es sondern sich 6-7 vom Schwarm ab und schwimmen den Skalaren hinterher oder entgegen, schwimmen dann neben ihnen.

    Die Skalare scheint das irgendwie einzuschüchtern und sie schwimmen in die hinterste Ecke. Teilweise scheint es mir auch so, dass die Rotköpfe versuchen würden an der Genitalpapille oder kurz dahinter am Flossenstrahl zu "picken".


    Kennt jemand dieses Verhalten und kann es mir erklären? Die Skalare lassen sich doch wohl nicht von Rotköpfen (die 10-15fach kleiner sind) einschüchtern, oder doch?
    Beim füttern sind die Skalare wieder die Chefs.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    keiner ne AHnung was da abgeht?

    •   Alt 17.01.2011 21:37

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Moderator a.D.
     
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Heinsberg/Lieck
    Beiträge
    5.007
    Danke
    78
    Hallo Dennis,

    eine echte wissenschaftliche Erklärung habe ich nicht,könnte mir aber vorstellen,das die Rotköpfe sich von den Skalaren bedroht fühlen und sich deshalb als Schwarmfische einfach durch deren Anführern verteidigen wollen?

    Gruss,Achim

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    sowas dachte ich ja auch aber das macht keinen Sinn. Die beiden Arten leben seit über 2 Jahren zusammen und nie ist was passiert. Die Rotköpfe habe ich vor knapp ... 4 Wochen um 7 Tiere aufgestockt. Das Verhalten ist mir aber erst seit einer Woche aufgefallen.
    Das macht doch nicht plötzlich "klick" im Kopf bei denen...

    •   Alt 18.01.2011 13:44

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682