Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    125
    Danke
    0

    Fragen zur Fütterung

    Hallo!

    in meinem 54l-Becken leben jetzt 5 Guppys und 5 Panda-Panzerwelse, alle sind noch sehr jung.

    Wir haben jetzt Flockenfutter gegeben, möchten ihnen aber gerne mehr Abwechslung bieten.

    Was wäre Sinnvoll? Frostfutter sicher, aber welches? braucht man Welstabletten? für Lebendfutter haben wir leider keinen Laden, da müssten wir 30km weit fahren, das können wir mal machen, wenn wir sowieso in der Stadt sind, aber für nur eine portion Futter ist es zu weit.

    Leider findet man bei der Suche nur, dass sie so ziemlich alles fressen würden, aber nirgends steht, was sinnvoll wäre.

    Wichtig wäre auch, wie viel ich geben sollte?

    Liebe Grüße
    Susanne

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Hi,

    ich hab bisher sehr gute Erfahrungen mit roten Mückenlarven (Frostfutter) gemacht und sind auch die Welse immer drüber hergefallen

    •   Alt 19.01.2011 16:05

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Hallo Susanne,
    wir geben ausser gekörntes "buntes" Trockenfutter noch gefriergetrocknete Tubifexwürfel (JBL).
    Das mögen unsre Panzerwelse supergerne.
    Sie kommen richtig an die Oberfläche und "schlabbern" die Wasseroberfläche ab.

    LG Martina

    •   Alt 20.01.2011 12:20

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682