Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: 240L Becken

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    391
    Danke
    0

    240L Becken

    Hallo zusammen,

    ich hab ein 240L Becken, das ich demnächst aufstellen will. Dort soll ein rießen Schwarm an Neons rein. Habe da an die Neontetra gedacht, da diese meinen PH-Wert von 7 akzeptieren.

    So nun zu meiner Frage wie viele davon dürfen den dann in mein Becken.

    Beckenmaße 120x40x50 LxBxH

    Zudem sollen noch 3 Antennenwelse übernommen werden.

    Und ich würde mir gern ein Paar wünschen. Wie z.B. SBB. Allerdings will ich ein sehr friedliches Paar. Ich will da kein Stress im Aquarium. Also damit mein ich, dass die Fische Revierkämpfe betreiben oder so.

    Es müssen keine SBB sein darf auch gerne etwas anderes friedliches sein.

    PH: 7,0
    KH:7,0
    GH:10
    Tem.: 24

    Vielen Dank für eure Hilfe.

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.118
    Danke
    2
    servus,
    also die Kombi find ich sehr sehr gut.
    Die Antennenwelse passen zu dritt gut da rein und die Neons kannst du gerne als 30er Gruppe halten (am End sogar bisschen mehr). Die SBBs passen auch rein.
    Bei 240l kannst du sogar 2 Paare nehmen. Solltest aber auf eine gute Beckenstruktur achten, damit Reviere abgesteckt werden können

    •   Alt 19.01.2011 22:46

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    391
    Danke
    0
    Hallo Dennis,

    sind die SBB etwas revierbildend? Also jägerisch? Weil genau soetwas will ich nicht. Ich will einfach, dass jeder Fisch den anderen anschaut und weiterschwimmt.

    Ja ein Paar würde mir erstmal reichen, wenn ich seh, dass da noch eins rein kann, dann kann man ja immernoch reagieren.

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    gude =)

    Mach dir keine Gedanken SBB bilden keine reviere ^^
    Sieh nur zu dass es auch wirklich 2 paare sind und nich 3 männchen auf 1 weibchen .. da können die richtig böse werden .

    Lg Nick

  5. #5
    Sandmann1193
    Hi

    Original von StupidMF
    Solltest aber auf eine gute Beckenstruktur achten, damit Reviere abgesteckt werden können
    soviel dazu

    Ansonsten gefällt mir deine Einstellung gut. Endlich mal jemand, der sich Gedanken macht

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    391
    Danke
    0
    Hallo,

    danke. Ja lieber einmal mehr nachfragen, als einmal zu wenig.

    Ja jetzt haben wir den 1. Wiederspruch. Wer hat den schon Erfahrung mit SBB?

    Und wie sieht es mit der Bepflanzung aus? Muss es ein richtiger Urwald geben oder reicht eine relativ gute Bepflanzung? Also unter relativ gut, dass es genug Rückzugsmöglichkeiten gibt, aber ich auch noch auser Pflanzen etwas sehe.

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Hallo Marco

    Auf die Frage mit der Erfahrung kann ich dir nur mit einem klaren ja antworten .
    Erstmal sollte geklärt werden was unter einem Revier zu verstehen ist ^^
    Es ist eine Höhle oder ähnliches welche/s verteidigt wird gegen andere fischen ,
    ohne dass überhaupt Laich in der Höhle sein muss ^^

    SBB sind Offenbrüter die ihre Eier gerne mal auf flachen Steinen ablegen ... ich benutze einer große Schieferplatte .

    Is klar das Laich irgendwie verteidigt werden muss aber das gibt sich ja auch wieder sobald die jungfische etwas älter sind ...

    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen =)

    Lg Nick

  8. #8
    Sandmann1193
    Hi,

    gerade mit SBB kenne ich mich nicht so aus, Rückzugsorte durch Pflanzen sind im Prinzip aber nie verkehrt.

    Da sagt aber lieber jemand anderes etwas dazu, bevor ich hier jetzt Mist rede^^

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    391
    Danke
    0
    Hallo Nick, Hallo Maurice,

    danke für eure Antworten.

    Falls Jungfische im Anmarsch sind, dann ist das ja kein Problem. Aber ich mag die Fische nicht, die andere Fische durch das Becken jagen und evtl. noch anknabbern.

    Solche sind diese nicht oder wie darf ich das verstehen?

    •   Alt 19.01.2011 23:28

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Dichte Beflanzung ist gut für SBB =)
    Da du auch viele Neons halten willst musst du dir um Düngung weniger gedanken machen und deine Pflanzen werden von allein wachsen .

    Die Kombination gefällt mir ebenfalls sehr gut , würde mich auch interessieren
    wie dein Becken ma wird wenns läuft =)

    Lg nick