Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    16
    Danke
    0


    eine CO2-Anlage dient nicht dazu, den pH zu senken !!!
    ja, primär dachte ich ja auch daran meinen pflanzen etwas gutes zu tun.

    ich dachte nur, dass man durch die zugabe von co2 das wasser auch etwas "absäuern" könnte. (entschuldigt meine unwissenheit - ich kann nix dafür - bin nur computerfreak...die natur is mir neuland) ops:

    hab von einem "fachmann" eben gesagt bekommen, dass des ein pilzbefall ist und wohl nur mit medikamenten in griff zu bekommen sei..(mittlerweile hat's noch ein guppy am maul).

    grüssles

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2002
    Beiträge
    10.486
    Danke
    0
    Hi Heiko,

    na da bin ich ja beruhigt, dass Du mit CO2 Deinen Pflanzen was gutes tun willst

    Aber zu Deinem "Fachmann" ... :?

    Medikamente haben in den meisten Fällen nichts in einem AQ verloren, 90 % aller Fischkrankheiten können ohne Medikamente behandelt werden, schau Dir mal den Thread hier von Ralf Rombach an, ich glaub, der hat mehr Ahnung in diesem Gebiet als so mancher "Fachmann"

    http://www.aquaristik-talk.de/viewtopic.php?t=432

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    635
    Danke
    0
    hi,

    wollte nochmal zu co² und ph-wert was sagen. das co² senkt den ph-wert. je nach menge sogar erheblich so das auf jedenfall eine dauerhafte kontrolle gemacht werden sollte. denn sonst könnte es in einem becken zum großen gau kommen, da die fische entweder den ph-sturz nicht vertragen oder ersticken weil der c0² gehalt zu hoch ist. übrigens werden deine pflanzen (gerade die amazonas) sich über das co² freuen.

    gruß

    aquasti