Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Amanogarnelen geschenkt bekommen

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern 5 Amanogarnelen geschenkt bekommen... Erstmal musste ich googlen um überhaupt herauszufinden, um welche Garnelenart es sich handelt. 🙄Leider habe ich nur einen 20l Cube mit Heizung und Filter von Dennerle. Das Becken ist eigentlich auf KaFis ausgelegt, stand aber das ganze Jahr leer. (Nur Pflanzen und PHS sowie TDS.) Heißt: Ich habe leider keine Moose noch sonst irgendwelche garnelenfreundliche Einrichtung im Becken. Was brauche ich denn alles für die Tiere? Heute finde ich auch leider nur noch 2 der Rest hat sich (hoffentlich) versteckt... Futter habe ich auch geschenkt bekommen (shrimp king complete).

    Danke und liebe Grüße

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.776
    Danke
    1324
    Hi!
    Amanos können rund 5cm groß werden und sind sehr gerne und viel unterwegs. Daher sollte das Becken schon mindestens 50-60cm lang sein, ein so kleiner Cube ist einfach nicht für sie geeignet. Wenn er nicht gut abgedeckt ist, können sie schnell auch mal aus dem viel zu kleinen Becken verschwinden.
    Daher besser ein geeignetes Zuhause finden, als Gedanken über eine Einrichtung für ein unpassendes Becken machen.

    •   Alt 10.12.2017 14:01

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Die Garnelen sind ein Geschenk vom Nachbarsmädchen (3) die sie natürlich noch besuchen und füttern möchte... Aber nun gut, dann kann ich nur hoffen, dass diese Exemplare vielleicht schon etwas älter sind, oder mich ein spontaner Geldsegen für ein größeres Becken erreicht 😥

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.776
    Danke
    1324
    Das ist leider das Problem mit Lebendgeschenken, aber das sollte man dem Kind schon frühzeitig klar machen, (aber in erster Linie den Eltern!) daß man so nicht mit Tieren umgehen kann.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    542
    Danke
    3
    Hi,
    zur Problematik von Lebendgeschenken wurde schon alles gesagt... :/

    Ansonsten wollte ich nur kurz einwerfen... Wenn dich nur das Finanzielle davon abhalten würde die Amanos in ein angemessenes 60l Becken zu setzen, dann würde ich dir empfehlen mal bei Kleinanzeige und/oder einem bekannten Auktionshaus vorbeizuschauen.

    Grade bei Kleinanzeigen bekommt man diese klassischen 54l/60l Becken für ganz wenig Geld, oft sogar geschenkt. Selbiges gilt oft für Deko und Pflanzen.

    Dann könntest du den Amanos für kleinstes Geld ein passendes Becken bieten.
    Bei Einrichtung und laufendem Betrieb unterscheidet sich das dann nicht wirklich kostentechnisch von deinem Cube.

  6. Danke an JulyF87 für diesen Beitrag von:


    •   Alt 10.12.2017 16:35

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682