Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Zucht/Baby haltung von Guppys und Platys

  1. Blessiskalar 66
    Blessiskalar 66
    Hallo, liebe Guppy/ Platyfans
    geht nicht auch einfach ein "MiniglasaAquarieum" wo gar nichts weiter drin ist, zum ablaichen und gebären und die Nachkommen bis zu einer gewissen Größe aufzuziehen und dann wieder ins große Becken zu setzen?!
    Ich überlege ob ich es so mache. Wenn ich so höre wer alles "mitfrisst", ist das wohl eine Überlegung wert.

    Alles Liebe
    Doris
  2. macc
    macc
    hi,
    also ich bin neu bei platys und guppy. wollte mal fragen: wann werden platys/guppys trächtig? und wie viel kostet so ein aquarium komplett-set?
    gruß Max.
  3. SelinaAquaWater
    SelinaAquaWater
    HI,
    Ich bekomme immer welche Durch, ca. 5 Stück pro Monat oder so... und ich habe einen Atennenwels und zwei Orangenflossen Panzerwels und und und...ich hab schon 2 Platys fast groß gezogen und ein paar sind auch schon fast erwachsen. Guppys auch.
    Gruß SelinaAquaWater
  4. Rinni88
    Rinni88
    Für alle die auch Zwergpanzerwelse haben: Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Papageienplatys sämtliche Eier der Welse fressen.
    Den eigenen Nachwuchs fressen meine Papageienplatys aber nicht...Im Gegenteil, bei diesem Kindergarten verliere ich momentan echt den Überblick.

    LG
    Corinna
  5. SelinaAquaWater
    SelinaAquaWater
    Hi
    Wie Doris frage ich mich auch ob man die trächtige nicht einfach in ein mini Aquarium stecken kann bis sie fertig ist? Leider habe ich selber nur ein 60 Liter Aquarium, sonst hätte ich nur noch eine Plastik Kiste im Angebot. Die ist ca. 35 cm lang, ca. 24 cm breit und ca. 18 cm hoch. Geht die oder ist sie zu klein? Ich würde das ganz Zeug was sich darin befindet erst einmal raus räumen, aus waschen, Kies und eine kleine Pflanze rein machen.

    Gruß Selina
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2