Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Zwergbuntbarschzucht

  1. Manni13
    Manni13
    Hi,
    Habt ihr Zuchtberichte und erfahrungen von euren Bubas?
    Dann stellt sie hier den anderen vor

    Gruß, Manni
  2. Steven Bie...
    Steven Bie...
    Hallo,
    Also ich hab Purpurprachtbuntbarsche(Pelvisachromis Pulcher) ,Juwelenbarsche (Hemichromis Cristatus) und Apistogramma Agassizi gezüchtet.
    Gruß Steven
  3. Weltreisender
    Weltreisender
    Hej!

    1.) Gehören Pelvicachromis Pulcher zu ZBB? Ich glaube nicht!
    Falls es trotzdem jemanden interessiert:
    PH: ca. 7,5
    KH: 10
    Temperatur: 26-27°C
    Keinerlei Co2-Anlage, Torffilterung oder anderer Nutzung von Huminstoffen.
    Problemlose Nutzung von Leitungswasser. Fische vermehren sich häufig und vor allem durch aggressive Aufsicht sehr erfolgreich.

    2.)
    Apistogramma Macmasteri
    PH: 7,0
    KH: 6
    Temperatur: 27°C
    Starke Nutzung von Torf zur Ansäuerung des Wassers und Dunkelfärbung.
    Leider sind die Jungen durch Überbesatz an Fressfeinden nie durch-
    gekommen.

    3.) Momentan:
    Apistogramma Agassizii "Red Fire"
    PH: ca. 7,0
    KH: ca. 6
    Temperatur: 24°C
    - Hier keine Nutzung von Torf, Erlenzapfen usw., da ich klares Wasser bevorzuge, aber verstärkte Nutzung von CO2-Anlage
    - Lieben bei mir starke Bepflanzung durch Echinodorus, Cryptocoryne und Riccia Fluitans.
    - Junge mit Dekapsulierten Artemia-Nauplien hochgezogen (nur zu empfehlen)

    Schöne Grüße, Clemens
Ergebnis 1 bis 3 von 3