Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    450
    Danke
    153

    Kellergestaltung

    Moin,

    hier mal die erste Zeichnung meines neu zu bauenden Regals.

    Keller-Regal-Neu-2.svg.jpg

    Weiteres folgt.
    Da kommt noch ein zweites Regal.
    Wie man das alles beleuchtet, filtert, düngt und verflucht.

    Beste Grüße
    Martin

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    554
    Danke
    197
    Lässt Du dich zum Inhalt der zukünftigen Becken noch treiben oder gibt´s da auch schon konkrete Besatzszenarien? Jedenfalls wird´dann im Keller wieder ordentlich blubbern. Musik für die Ohren der Aquarianer. Wenn das Fluchen zu viel wird, stell eine Schale mit Weihwasser mit in den Keller...

    Gruß
    Dieter

  3. Danke an Wanjiru für diesen Beitrag von:


    •   Alt 14.12.2019 16:29

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  4. #3

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.962
    Danke
    675
    Interessant!
    Aber ich habe die Becken lieber im Wohnzimmer, wo ich sie auch immer sehen kann, und im Schlafzimmer, wo sie die halbe Nacht ein angenehmes, leicht grünliches Licht verbreiten. Allerdings ist mein Keller auch nur ein Bretterverschlag, den man nicht für sowas verwenden kann...

  5. #4
    -Leonie-
    Hi.

    Auch wenn ich jetzt wieder auf Widerstand stoße möchte ich dir einen Rat geben.

    Tolle Idee. Wenn die unteren Fächer frei bleiben sollen, ( für Technikgedöns z.B. ) würde ich die schwereren Tanks im mittleren Bereich drapieren, so wird unter Umständen die Statik verbessert und du bekommst eine schönere Optik.

  6. #5

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18.773
    Danke
    1323
    Hi!
    War zwar auch mein Gedanke, die größeren Becken in besser zu händelnde Mitte zu setzen, aber vermutlich ist der Raum über den Becken dann zu gering um vernünftig daran arbeiten zu können. Sowas ähnliches hatte ich früher auch für meine Zuchtbecken der Skalare und Zwergbuntbarsche, jetzt hab ich leider den Platz nicht mehr....

  7. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    368
    Danke
    78
    Hi Martin,

    alles neu? Was ist mit den alten Regalen und Becken passiert?
    Lg
    Heiko

  8. #7

    Management
     
    Registriert seit
    26.12.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.888
    Danke
    345
    ... Sag, kommst du dann da überhaupt noch durch? - wie groß ist denn dann der Gang zwischen den Becken?
    ... ich habe gar keinen Keller, kann da auch nix hinstellen... - bin da auch eher limitiert, obwohl ich derzeit auch hin- und her überlege... - im Vorraum unter der Treppe...

    oder überschätze ich da irgend etwas? - Zumal ich leider auch noch nicht ganz vohersehe, was dann passieren wird, wenn die Zeit aus ist... - oder bleibe ich trotzdem vorhanden?? - Fragen über Fragen...

  9. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    450
    Danke
    153
    Hallo Dieter,

    Zitat Zitat von Wanjiru Beitrag anzeigen
    Lässt Du dich zum Inhalt der zukünftigen Becken noch treiben oder gibt´s da auch schon konkrete Besatzszenarien?
    Ich muss dazu sagen, dass die oberen 110cm Becken jeweils in der Mitte geteilt sind.
    Das ergibt also 6 Aquarien mit je rund 110 Litern.
    Gesetzt ist bis jetzt ein Poecilia wingei Stamm ("Blue Star").
    Es kommt noch unbedingt ein Stamm Korallenplatys, das ist meiner Heike geschuldet, die mag die Viecher einfach.
    1 oder 2 Arten Apistogrammas, da muss ich gucken was es so gibt.
    Eventuell ein Becken mit Zwergpanzerwelsen.
    Colisa chuna oder lalia stehen auch auf der Liste.

    Jedenfalls wird´dann im Keller wieder ordentlich blubbern. Musik für die Ohren der Aquarianer.
    Ja, es wird Zeit

    Wenn das Fluchen zu viel wird, stell eine Schale mit Weihwasser mit in den Keller...

    Gruß
    Dieter
    ... die von nackten Jungfrauen bei Vollmond unter der 100jährigen Eiche besungen wurde..... mach´ ich

    Beste Grüße
    Martin

  10. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    450
    Danke
    153
    Halle Gregor,

    Zitat Zitat von fossybear Beitrag anzeigen
    Hi!
    War zwar auch mein Gedanke, die größeren Becken in besser zu händelnde Mitte zu setzen, aber vermutlich ist der Raum über den Becken dann zu gering um vernünftig daran arbeiten zu können.
    Wenn die 40cm hohen Aquarien ganz oben stehen ergibt sich eine Oberkante von 140cm über Fußboden.
    Stehen 40cm hohe Aquarien im unteren Abteil hat man darüber rund 17cm Platz.
    Da kann man schon gut arbeiten.

    Beste Grüße
    Martin

    •   Alt 22.12.2019 14:38

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  11. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    450
    Danke
    153
    Moin Heiko,

    Zitat Zitat von HeikoW Beitrag anzeigen
    Hi Martin,

    alles neu? Was ist mit den alten Regalen und Becken passiert?
    Lg
    Heiko
    Nicht alles neu.
    Die doofe Krebserkrankung zwang mich das Hobby erst einmal zu reduzieren.
    Die Becken mit 500 Litern (Flossensauger), 375 Litern (Tanganjika) und 468 Litern (Königssalmler) sind weg.
    Die 60er im kleinen Regal stehen derzeit leer.
    Die 110er im großen Regal sind bis auf eines leer.
    Das 635er (früher Schwertträger) war trocken und beherbergt nun 19 C. duplicareus.

    Nun wird neu gestaltet, die alten Regal Profile passen zum Teil nicht ins Bild.
    Neues Regal in das die 110er aus dem ehemaligen großen Regal umziehen.
    Dazu die zwei Schreibtischbecken (freier Blick für freie Bürger vom Schreibtisch aus! )

    Wenn das alles soweit ist wird aus den alten Regalen noch was neues gezimmert für die restlichen Becken.

    Beste Grüße
    Martin