Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    914
    Danke
    143
    Hallo Zusammen...

    Ich hab gestern mein Elassoma-Mädel tot im Becken gefunden ☹️

    Das war's dann mit Nachwuchs... übrig ist nur noch ein Männchen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #12

    Talker
     
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    809
    Danke
    83
    Blog-Einträge
    2
    Hi Misty,

    Mensch, das tut mir sehr leid!!!

    •   Alt 04.03.2017 12:31

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #13

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    914
    Danke
    143
    Danke....

    Gestern ist auch noch einer meiner Betta verstorben,bei mir ist irgendwie zur Zeit "der Wurm drin"....
    Ich hoffe nicht im buchstäblichen Sinne....


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #14

    Management
     
    Registriert seit
    18.08.2009
    Ort
    Direkt an der Nordsee
    Beiträge
    6.529
    Danke
    178
    Blog-Einträge
    1
    So ein Mist....tut mir echt leid für Dich

    Fühle Dich von mir geknuddelt....

    Gruß

    Michael

  5. #15

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    914
    Danke
    143
    Zitat Zitat von MS1 Beitrag anzeigen
    So ein Mist....tut mir echt leid für Dich

    Fühle Dich von mir geknuddelt....

    Gruß

    Michael
    Hi Michael..

    Das ist lieb von Dir ,Danke ❤️

  6. #16

    Talker
     
    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    2.307
    Danke
    3
    Hi du ,

    die kleinen habe ich damals auch vermehrt . Ihre verwanten , die okefenokee auch . Beide habe ich vorher , nachdem ich das selbe Problem hatte wie du , vom Tierarzt untersuchen lassen . Sie hatten Darmparasieten . Kurze Behandlung und dann ging alles gut .
    Evergladei sind aber recht gut zu beziehen , habe ich letztens noch bei Zajac gesehen .
    Solltest du dir neue besorgen wollen , solltest du entweder Privat kaufen oder im Handel , dann aber nur in Verbindung mit Kotprobenuntersuchung . Mein Tierarzt hat es geschaft ohne das Tierchen zu töten .
    Wenn das dann durch ist legst du dir eine Lebendfutterzucht von Enchitäen an , fütterst das bis das W laicht und schwups hast du Nachwuchs .
    Enchis sind ein super Futter für Nachzucht , aber bitte nicht zu lange . Zu Gehaltvoll (Gut für die Eibildung)nicht für die Dauerfütterung . Und für die Zwerge musst du halt sortieren , die kleinen ins Becken , die grossen zu den anderen Fischen .

    Hört sich vieleicht etwas aufwendig an , ist es auch , aber wenn dann die ersten kleinen (sehr schwierig zu sehen ) im Gestrüpp zappeln , das ist es echt wert . Das ist fast so wie Papa werden

  7. #17

    Talker
     
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    914
    Danke
    143
    Hey...

    Danke für Deine Tipps.....lieb von Dir.

    Ich denke ich werde mir keine mehr holen,die Vorgeschichte zu denen war :

    Hab sie als Winzlinge aufgenommen ohne eigentlich so recht zu wissen worum es sich handelt und mich dann später erst intensiver damit beschäftigt....

    Ich hatte mit den 6 aber nicht viel Glück ( oder ich hab es versaut, wobei ich nicht wüsste warum....) .

    Lediglich mein letzter Kerl erweist sich als äußerst hartnäckig und macht keine Anstalten eines baldigen Ablebens:-)




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk