Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    20
    Danke
    1

    Neonsalmler- Weißer Punkt- Was kann das sein?

    Hallo zusammen,

    in unserm 60 l Becken schwimmen seid gut 2 Wochen 15 Neonsalmler. Gestern Abend habe ich bei einem einen weißen Punkt an der Seite hinter dem Kopf entdeckt. Was könnte das sein?
    Wasserwechsel mache ich wöchentlich ca 20 l. Wasserwerte ph ca 6,8, GH 18. Nitirit 0. Gemessen am Mittwoch.
    Weitere Fische sind noch nicht drin, die Corydoras wollten wir eigentlich nächste Woche holen, werden aber sinnvollerweise noch warten, solange hier eine Krankheit im Aquarium ist, denke ich.

    Dachte an die Weißpünktchenkrankheit, bin aber unsicher weil es nur ein Punkt an einem Fisch ist.

    Wäre dankbar wenn jemand eine Idee oder einen Tip hat.

    Viele Grüße
    Simone GeraIMG_20171007_184511.jpgIMG_20171007_184455.jpg

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    09.11.2016
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    462
    Danke
    48
    Hallo Simone,

    sieht schon sehr nach Weißpünktchen Krankheit aus, Foto ist etwas verschwommen. Wenn es richtig rund ist wie ein kleiner Stecknadelkopf, dann ja.
    Erlenzäpfchen wären ganz gut. So etwa 1en auf 10 Liter.
    Ich habe immer etwas auf gesalzen, aber da muss man sich genau belesen, Welse sind ja noch nicht drin, die vertragen das nicht so gut.
    Kommt meistens durch Stress, sind ja noch nicht so lange bei Dir.
    Erlenzapfen kann man jetzt wieder sammeln, habe ich heute gemacht.

    •   Alt 08.10.2017 13:03

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Weiss Pünktchen Krankheit habe es vor woche auch gehabt und habe esha exit benutzt 5 tage hat es gedauert alle tiere haben sich geheilt.

    Das sind parasiten die fische mit der zeit töten das wegen schnell reagieren gegen sie moregen zoo handel kaufen sie esha exit das beste produkt was es gibt keine andere produkt ist besser wie esha 5tage lang nach anleitung ins becken und das am besten abends wenn beleuchtung aus ist zb jeden tag um 23uhr im dunkeln wirkt das zeug am besten in dem zeit keine wasser Wechsel machen am 5tag wenn keine tiere punkte mehr haben können sie oder müssen sie 80% wasser Wechsel machen und füttern sie nicht so oft wehrend behandlung.

    Mfg
    Goki

    Gesendet von meinem LG-D722 mit Tapatalk

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Esha exit kostet 4.99/ 5.99 euro und das ist das beste was gibts und hilft

    Keine einzige tier hat es bei mir geschadet alle haben es heilll überlebt bin sehr zufrieden mit das produkt.<font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>

    Gesendet von meinem LG-D722 mit Tapatalk

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Hallo,

    Danke für eure antworten. Ja es sieht aus wie ein stecknadelkopf.
    Bin gestern Abend als ich es gesehen habe, gleich noch in den zoohandel gefahren und hab jbl punktol 125 gekauft ( gab nur dieses Mittel). Dann werde ich wohl behandeln.. erlenzapfen hab ich hier nicht, muss ich mal schauen wo ich die her krieg. Nimmt man die zusätzlich oder dann kein Medikament?
    Viele Grüße
    Simone

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    IMG_20171010_182436.jpg

    Hallo Zusammen,

    nach mittlerweile 6 Tagen und 3 Behandlungen sieht es immer noch gleich aus. 1 Neonsalmler mit einem Punkt. Weitere Fische sind nicht betroffen. Bin nun unsicher ob ich weiterbehandeln soll oder ob es was anderes ist?
    Habt ihr eine Idee?

    Viele Grüße
    Simone Gera

  7. #7

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.089
    Danke
    565
    Hi!
    Gut, daß Du nicht Esha genommen hast, das Zeug ist nicht so gut, wenn Du später noch Panzerwelse einsetzen willst. JBL ist auf jeden Fall die bessere Lösung. Wichtig ist allerdings, während der Behandlung das Licht auszuschalten und das Becken zu verdunkeln, da diese Art Medikamente lichtempfindlich sind. Die Behandlung dauert normalerweise mindestens 10-14 Tage, wenn es wirklich Ichthyo ist. Kann man anhand der Bilder schlecht sehen. Bei einem Punkt bleibt es normalerweise nicht und die Punkte sind kleiner als auf dem Bild.
    Könnte auch ein Parasit oder was ganz anderes sein.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Ja punktol nicht benutzen esha exit benutzen danke

    Gesendet von meinem LG-D722 mit Tapatalk

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Mit esha exit simd die in 4tagen heil gesund

    Gesendet von meinem LG-D722 mit Tapatalk

    •   Alt 12.10.2017 18:52

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  10. #10

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    16.089
    Danke
    565
    Was soll der Spam?��

  11. Danke von 2 Usern an fossybear für diesen hilfreichen Beitrag: