Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    13
    Danke
    0

    Platys krank ?

    Ich habe in meinem Aquarium 4 Platys 4 Welse und 8 Neons ich habe heute bemerkt das ein Platy ein geschwollenes Auge hat ich habe alle anderen Fische angekuckt und sonst nichts gesehen. Ich habe gestern einen Wasserwechsel gemacht und als ich dies bemerkt habe habe ich direkt einen Wassertest mit JBL 6in1 gemacht und die GH Werte waren Stadt sonst 7 auf 21 angestiegen. Ich habe direkt ein bisschen Aquasave ins Becken gegeben und hoffe das jetzt wieder alles normal wird. Könnten meine Fische krank sein? Oder hat der Platy etwas anderes?

    Danke für jede Antwort

    LG Aquarienfreak99

  2. #2

    Management
     
    Registriert seit
    17.08.2011
    Ort
    Heddesheim/Kurpfalz
    Beiträge
    3.833
    Danke
    660
    Hast Du ein Foto von den Platys?

    •   Alt 28.02.2019 19:27

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Ja wie kann ich es dir schicken

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.520
    Danke
    906
    Hi!
    Bilder kann man hier wie folgt einstellen:
    Bilder einfügen1.JPGBilder einfügen2.JPGBilder einfügen3.JPGBilder einfügen4.JPG

    Wie sind denn die Wasserwerte des Leitungswassers? Findest Du auf den Internetseiten des Wasserversorgers und sind genauer und zuverlässiger als die selbst getesteten.
    Ein Anstieg der KH kann schon mal passieren, bei der GH wäre das aber eher unwarscheinlich. Wobei diese Werte für Platys nicht schädlich sind. Ein geschwollenes Auge kann eine Nebenwirkung einer bakteriellen Infektion sein. Mehr kann man aber nur mit einem Bild sagen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    unnamed.jpg


    Das hier ist der Platy. Ich war jetzt im Fachhandel ich habe dort JBL Fungol
    ein Medikament gegen Pilze geholt und Sera ph/kh minus was ich jetzt ins AQ gegeben habe.
    Die Werte des Leitungswassers sind:
    ph: 7,6
    kh:6
    Chlor:0
    GH:7
    Nitrit:0
    Nitrat:5

  6. #6

    Management
     
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    17.520
    Danke
    906
    Hi!
    Da wird Dein Test vermutlich im Eimer sein, oder es wurde irgendwie falsch gemessen. Ein so rapider Anstieg der Gesamthärte wäre absolut ungewöhnlich.
    Das Tier ist in einem allgemein schlechten Zustand, klemmt die Flossen, Rücken gekrümmt, relativ mager und mindestens ein Glotzauge.
    Das Fungol hilft nur gegen Pilz und das ist es hier definitv nicht, eher wie ich gleich vermutet habe, eine bakterielle Infektion. Würde das Tier separieren und einen großen Wasserwechsel machen um die Keimdichte im Becken niedrig zu halten. Du kannst zwar versuchen den Fisch mit JBL Ektol bac Plus 250 zu behandeln, aber ich will Dir da keine großen Hoffnungen machen. Wenn sich der Zustand verschlechtert, solltest Du ihn erlösen.

    •   Alt 01.03.2019 15:38

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682