Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    37
    Danke
    0

    Brauche dringend hilfe!!!

    Hallo ihr Lieben,

    leider brauche ich auch heute eure Hilfe.
    Mein Schmetterlingsbundbarsch ist krank und weiß nicht was ich machen soll.
    Sie atmet ganz schnell und der Mund ist weit aufgerissen. Hinten an der Flosse fehlt ein stückchen und es schaut aus wie abgefressen. Sie frißt nicht mehr und hängt zwischen Scheibe und Pumpe und schnappt nach Luft und sie läßt sich etwas seitlich im Wasser treiben.
    Habe gestern gelesen das es Flossenfäule sein könnte und das ein Kochsalzbad hilft und sehr gute erfolge damit erzielt wurden. Habe es dann auch grade gemacht und hoffe es geht ihr bald besser. Die Wasserwerte sind sehr gut und den anderen Fischen geht es sehr gut. Habe sogar letzte Nacht Mollynachwuchs bekommen (obwohl ich nr 2 Mollyweibchen habe )!!!
    Was soll ich nur machen mit der Kleinen? Sie schaut auch so Dünn aus.
    Ich schau mal ob es klappt und setzte ein Foto mit rein!

    LG
    Astrid
    Geändert von engel04 (06.10.2008 um 10:39 Uhr)

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0

    AW: Brauche dringend hilfe!!!

    Hi!

    Gib trotzdem deine Wasserwerte an.
    Steht der Kiemendeckel ab?

    lg

    •   Alt 18.10.2008 13:38

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 18.10.2008 13:38

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682