Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und auch noch nicht so lange Besitzer eines Aquariums (11 Monate) seit ein paar Tagen stirbt mir immer mal wieder ein Fisch, zuerst eine 5 Streifenbarbe, die ein paar Tage mehr so im liegen geschwommen ist und dann nur noch auf dem Boden lag.. wir haben sie dann doch erlöst. Einen Tag später musste unser Sonnenplaty-Weibchen daran glauben, es gab da allerdings keine Anzeichen für eine Krankheit. Nun geht es den 2 Antennenwelsen schlecht, sie liegen nur noch auf dem Boden rum, sind nicht aktiv und haben ihre Flossen regelrecht eingezogen... Ich kann keinerlei Anzeichen einer Krankheit erkennen. Die Wasserwerte sind normal, es ist ein 60 Liter Aquarium, der Besatz: 1 Neonsalmer, 2 Antennenwelse, 2 Zwergkrallenfrösche, und noch 3 Fünfstreifen-Barben.
    Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte?

    Eine Wasserwechsel hatte ich bereits durchgeführt, aber es hat sich nichts verändert.

    Danke für Eure Hilfe!!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.161
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    hy danico

    Wie sihts mit den Wasserwerten aus?(No2,No3,Po4,PH,GH z.b.) Mit sind ok is nich viel anzufangen.
    Geändert von Iroc (23.11.2008 um 15:03 Uhr) Grund: was vergessen

    •   Alt 23.11.2008 15:02

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    SAnde
    Beiträge
    652
    Danke
    1

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hi,

    Ich finde, das es sich nach einer schleichenden Vergiftung anhört. Hast du irgenetwas in das AQ getan?? Bzw. etwas verändert?

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hallo,
    also zu den Wasserwerten, ich habe nur so einen Schnell-Test, 5 in 1 und da sind alle Werte im o.k.- Bereich!! Ich weiß das diese Tests wohl nicht sehr genau sind, aber ich dachte für den Anfang reicht das mal...

    Ich hatte auch schon an eine Vergiftung o.ä. gedacht, aber ich habe nichts Neues ins Becken...

    Ich habe jetzt schon öfters gelesen, man könnte mal Baktopur ins Wasser geben, kann ich das probieren?? Ich habe leider auch keine Möglichkeit die kranken Fische zu vereinzeln.

    Gruss
    Danico

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hallo Danico, ich habe ein sehr ähnliches Problem. ZUerst habe ich mal das Wasser getestet ob vieleicht eine Quallitätsveränderung dafür verantwortlich ist. Hast du Teststreifen?? Nitrit, Nitrat GH, KH, pH. Ich habe leider auch noch keine Lösung gefunden, werde aber aus eigenem Intresse deine geschichte weiter verfolgen. MEINE steht etwas weiter oben. Gruß weinuli

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hallo! Besorg dir mal tröpfchen Test, sind viel genauer als Test Streifen! Baktopur würde ich nur als letzte lösung nehmen! Mache lieber noch mal nen Wasserwechsel von 80%.

    mfg.Tom!

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    41
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    hallo...

    ich würde auch Wasserwechsel tgl. vorschlagen, bis sich die lage bessert und evtl. Tröpfchentest besorgen um genaueres zu erfahren...

    LG
    jasmin

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0

    AW: Fische sterben!!! Was kann ich tun?

    Hallo danico, mein Fischsterben hat aufgehört. Ich habe den Rat einer Zoologin befolgt Mit dem Erfolg, dass alle Fische schon nach ein paar Stunden wieder flink und offen herum schwimmen. Schau mal unter Fischsterben, bei meinem Verlauf, vielleicht bringt es was . Bis denn.... Weinuli

    •   Alt 07.12.2008 13:02

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682