Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    12
    Danke
    0

    Guppyflossen "aufgeschwämmt"

    Hallo!

    Ich habe heute bei 2 meiner Guppymännchen "aufgeschwämmte" Flossen bemerkt. Der Übergang Flosse-Körper ist dick, Flossen sind etwas eingerissen. Entzündet sieht es nicht aus, finde ich aber schwer auszumachen, weil es bunte Guppys sind..
    Könnte es Flossenfäule sein? Und wenn ja, was kann ich tun?
    Muss ehrlich gestehen, dass ich in letzter Zeit etwas nachlässig mit dem Wasserwechseln war (Shame on me!!). Kommt wohl daher..... Habe heute aber gleich einen durchgeführt..
    Habe ein 30l Becken mit 3 Guppymännchen und 6 Glühlichtsalmlern.

    Gruß

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    1.016
    Danke
    0

    AW: Guppyflossen "aufgeschwämmt"

    Hi Newbie24,

    flossenfäule - Google-Suche

    Wenn es Flossenfäule ist, kannst du das bei google wunderbar herausfinden

    Grüße aus Kiel!

    P.S: Am Wasserwechsel dürfte es wohl eher nicht liegen!

    •   Alt 26.11.2008 20:15

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 26.11.2008 20:15

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682