Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0

    Knochenhecht Problem!!!

    Hallo Leute,
    ich versuche mal hier bei euch Rat zu bekommen. Also ich habe zwei Knochenhechte ( Lepisosteus oculatus ). Beide sind ca. 40 cm groß und es ist wohl ein Paar. Also nun zu meinem Becken, denn ihr fragt sonst sowieso nach. Es ist ein 800 Liter Becken mit 200 cm Kantenlänge. Es ist nur mit Wurzeln und Steinen eingerichtet. Mitbewohner sind Welse und ein Oskar. Die Wasserwerte sind: Tempertaur: 25 C° ; PH: 6,8 - 7,2 ; kh: 5 ; gh: 11 ; No2: 0,0. Wasswerwechsel jede Woche zu 30 %.
    So und nun zum Problem. Die beiden haben auf einmal an einer Seite nen paar Schuppen die plötzlich durchsichtig geworden sind und die in den zwischenräumen so aussehen als wenn es dort etwas geblutet hätte aber es sind keine Bisswunden. Man könnte fast sagen, dass es so aussieht als wenn sich die Schuppen an der Stelle etwas ablösen würden.
    Vielleicht kennt sich ja jemand mit den Fischen aus oder hat mal was ähnliches gesehen. Ich habe auch versucht Fotos zu machen was aber nicht geht. Es ist dann nichts zu erkennen.
    Würde mich über eure Tipps oder sowas freuen.
    Gruß

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    16
    Danke
    0

    AW: Knochenhecht Problem!!!

    es brauch nicht viel das sowas passirt.
    wen sie eine schuppe verlieren kann das schon vorkommen oder wen sie irgentwo dagegen stoßen.oder sie sind krank oder von parrasieten befallen
    (z.B.:verpilzung)

    •   Alt 30.11.2008 19:19

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

    •   Alt 30.11.2008 19:19

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682