Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: dicker Wels

  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    dicker Wels

    Hallo Talker,
    mein Wels ist in letzter Zeit sehr dick geworden. erst am Bauch und am after und nun bekommt er hinter den Kiemen und neben der rückenflosse dicke geschwüre? was kann das sein ich habe bei der Bauchwassersucht nachgeschaut, aber er hat keinen roten After und auch keine vorstehenden Augen. Was kann ich tun?!

    Danke im Vorraus

    Lieben Gruß Melly

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: dicker Wels

    Hi Melly,

    erstmal uns verraten was du für einen Wels hast und den Fragekatalog ausfüllen. http://www.aquaristik-talk.de/krankh...problemen.html

    •   Alt 11.12.2008 17:39

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    hi es ist ein blauer Antennenwels.

    Angaben zum Aquarium
    Beckengröße 60l
    Becken läuft seit... ca. 1Jahr
    Wasserwerte (GH, KH, pH, NO2, NO3, Temp. gemessen mit Tröpfchentest/ Teststäbchen von Firma..... ) weiß ich nicht habe vor kurzem das AQ neu dekoriert und muss erst neue Tests kaufen.
    Einrichtung (Pflanzen, Steine, Wurzeln, Bodengrund) ich habe 9 Planzen eine Wurzel und Kies.
    Wurden in letzter Zeit Änderungen an der Einrichtung vorgenommen siehe Wasserwerte.

    Angaben zu Haltung und Pflege
    Wie oft Wasserwechsel und Wechselmenge (%) durch meine überstandene Pünktchenkrankheit alle 2 Tage 25% und nun 1mal die Woche 50%
    Letzte Filterreinigung am Sonntag d. 14.12.08
    Letzte Medikamentengabe (welches Medi) Salz
    Was wird wie oft gefüttert 1Mal am Tag etwas Granulat und Flockenfutter 1mal die Woche Mückenlarven und die Welse bekommen Tabletten alle 2-3 Tage

    Angaben zu Fischen
    genauer Besatz 2Antennenwelse, 2Platys, 4Guppies und 3Endler Guppies.
    sind in letzter Zeit neue Fische hinzugekommen
    nein


    so ich hoffe, dass ist so in Ordnung
    lieben Gruß Melly

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Treis-Karden
    Beiträge
    1.854
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    Hi,

    ich weiß nicht wie der Rest das sieht aber deine Antennenwelse werden mit (15 cm) zu groß für dein Becken. Tu den Tieren den Gefallen und gib sie ab. Aber erst wenn du die Krankheit überwunden hast falls es eine ist, da kann ich dir leider nicht wirklich weiterhelfen.

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    hi,

    er kommt später in ein größeres ich habe ihn vorerst da hinein gesetzt.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: dicker Wels

    Hi Melly,

    hast du vielleicht ein Foto von dem Fisch?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    hallo Jim,
    ich werde ihn morgen mal fotografieren. Manchmal sitzt er recht günztig vielleicht ist er ja fotogen


    Gruß
    Melly

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Beiträge
    25
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    hallo Talker,
    hier habe ich jetzt mal ein, zwei Bilder von meinem Wels ich hoffe man kann was erkennen ich habe übrigens auc noch an seinem Schwanz durchsichtige Bläschen entdeckt. Mache mir langsam große Sorgen, ob er es überlebt und ob die anderen es auch bekommen können?!

    danke im Vorraus

    lg Melly

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    58453 Witten
    Beiträge
    4.256
    Danke
    1

    AW: dicker Wels

    Hi Melly,

    sowas habe ich noch nie gesehen.

    Für mich sieht es stark nach Tumore aus (können Fische einen Tumor bekommen?), die ihn langsam zerfressen. Wenn ich damit recht habe und Fische wirklich Krebs bekommen können, wirst du nichts mehr für ihn tun können. Aber das sind nur Mutmaßungen.

    •   Alt 13.12.2008 14:26

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2003
    Beiträge
    183
    Danke
    0

    AW: dicker Wels

    moin moin
    ka was das ist
    ich würde ihm erlösen! was wenn es ansteckend ist?
    vg norbert