Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hallo erstmal!

    Ich habe vor ca 2 Wochen 10 Prachtschmerlen bekommen. Sie schwammen vorher in einem 2000 Liter Becken zusammen mit Diskusfischen. Bei uns schwimmen sie nun in einem Gesellschaftsbecken (470 Liter) mit Guppies, Platys, Mollys und 3 Welsen zusammen. Die kleinste PS ist ca 15 cm, die größte ca 25 cm. Die Prachtschmerlen lagen die ganze Zeit nur auf dem Boden rum, fraßen nicht und gingen nicht mal in eine Höhle. Nach und nach legte sich eine Schmerle nach der anderen auf die Seite, zuckte recht lange und starb dann. Insgesamt sind 5 Schmerlen gestorben. Die Wasserwerte habe ich regelmäßig im Auge gehabt, sie waren in Ordnung. Pünktlich zum 24.12. berappelten sich die anderen PS und blühten richtig auf. Sie turnten rum, fraßen endlich und waren richtig witzig anzugucken. Eingewöhnungsprobleme?? Jetzt fühlen sie sich wohl. Gestern machte ich dann ein TWW, weil die Wasserwerte katastrophal geworden waren. Und nun? Jetzt liegen sie wieder recht teilnahmslos auf dem Boden rum, als wenn ihnen die schlechten Werte fehlen. Zwei PS turnen ab und zu noch mal rum, der große liegt schon auf der Seite und ich befürchte, er wird sterben. Ob sie gestern gefressen haben, weiß ich nicht. Im Hellen jedenfalls nicht.
    Könnt Ihr mir bitte bitte helfen???
    Äußerlich ist ihnen nichts anzusehen. Keine Pünktchen oder sonst etwas. Vielleicht ist der Große jetzt etwas heller als die anderen. vielleicht sieht es aber auch nur so aus.
    Was könnte das sein? Mögen die schlechte Werte oder woran liegt es?
    Für jede Hilfe dankbar!

    LG Frank

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hi,

    was sind schlechte werte? Oder was sind deine guten und was deine schlechten?

    •   Alt 28.12.2008 15:56

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hallo!
    Was sind denn deine Wasserwerte??
    mfg.Tom

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Gute Wasserwerte sind halt im unteren Normbereich und schlechte Wasserwerte (hier war es besonders No2 und No3) sind halt deutlich über Normwert.

    Die Temperatur ist übrigens noch nicht wieder auf 28 sondern erst auf 26 - kann es daran liegen? Die PS sind ja doch Warmduscher ...

    LG

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Bad Friedrichshall
    Beiträge
    762
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hi,

    meine schwimmt bei 24 und freut sich des Lebens. NO3 halten die Locker bis 50 mg.
    Was ich meine ist nicht deine Norm sondern Daten, Wie hoch ist der PH, KH, NO2. Haben die Schmerlen die möglichkeit sich zu verstecken? Wie lang ist das Becken. Bei ratespielen bin ich nicht der beste, und Helllsehen kann ich auch nicht.

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hi! Die Temperatur glaube ich ist das wenigste problem,meine schwimmen bei 29c. Ich denke das Die Wasserwerte das problem sind, Wenn sie davor mit Diskus gehalten worden sind!
    mfg.Tom

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Schieder
    Beiträge
    20
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Also meine beiden PS schwimmen bei 21.5°C und fühlen sich pudelwohl. Sie leben zusammen mit Guppys, Ancistrus, Corydoras, 2 Barsche und dornaugen zusammen. Die PS sind beide 25 cm groß.

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Also die aktuellen Wasserwerte sind:

    NO3 = 25 - 50
    NO2 = 0
    GH = > 16
    KH = 10
    pH = 8

    Sie haben Höhlen und Pflanzen zum Verstecken, auch in angemessener Größe.
    Das Becken ist 120 cm lang und 50 cm tief.
    Heute sind sie schon etwas mobiler. Gestern hat nur eine bei Licht gefressen. Mückenlarven interessieren sie komischerweise überhaupt nicht. Beim Vorgänger sollen es die Vielfresser schlechthin gewesen sein und beim Füttern sollen sie total abgegangen sein.
    Habe manchmal den Eindruck, daß sie sich etwas dunkler färben. Kann es aber nicht genau sagen, weil sie sich halt meist verstecken.

    LG

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    134
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hallo! Versuchs mal mit nem Stück Gurke, das Lieben sie normal!
    mfg.Tom

    •   Alt 29.12.2008 17:51

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0

    AW: Prachtschmerlen Probleme Dringend Hilfe gebraucht!

    Hallo Tom,
    das habe ich auch schon ausprobiert. Tagsüber kümmern sich die Kleinfische drum, eventuell gehen die PS nachts ran?!?