Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0

    Guppys sterben

    Hallo,
    ich habe mich heute erst angemeldet und hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Ich habe ein 400 Liter Aquarium mit Guppys, Neons, Scalare, Blackmollys, Barben und Welse.
    Seid ca. 3 Tagen, ist mir aufgefallen, dass ein Guppy (männlich) sich ständig an der Pumpe auhällt und wenn er los schwimmt und in die Strömung kommt, wirbbelt er völlig unkontroliert umher! Er schwimmt auch nicht richtig, sondern zappelt eher. Und nächsten Tag war er tot und nun sind es schon vier Guppys( männlich und weiblich).
    Könnt ihr mir sagen was das ist? Habe Angst, dass mir alle Guppys weg sterben.
    Alle anderen Fische sind ganz normal!

    Danke schon mal
    Franzi

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    77
    Danke
    0
    Hallo,

    na erstmal wie lange besteht dein Besatz denn schon so?
    Gab es denn nie Probleme mit den Skalaren?
    Hatte er denn angefressene Flossen - würde nämlich das "Zappeln" erklären.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    •   Alt 14.01.2011 15:54

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    144
    Danke
    0
    Hi,
    miss mal deine WW! Genug Sauerstoffgehalt? & gib doch mal ein paar Angaben zu deinem Becken..

    •   Alt 14.01.2011 17:58

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682