Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    0

    Behandlung schlägt nicht an!

    Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen schonmal etwas gepostet, und zwar, dass meine Fische rote Kiemen haben und schnell atmen (nicht alle, aber überträgt sich... ist auch noch keiner daran eingegangen zum Glück).

    Der Verdacht lag auf Kiemenwürmern, desshalb habe ich mir das eSHa 2000 gekauft,ist so ein Heilmittel gegen alles, allerdings schlägt es wirklich null an, habe alles sorgfältig nach Anleitung befolgt. Sogar meinen Krebs habe ich abgegeben, weil da Kupfer drinne ist.

    Wenn ich das Mittel ins Wasser tropfe, bilden die Fische sofort Schärme, schwimmen im Strom und die welse springen förmlich an die Oberfläche.
    Es ist jetzt schon der 6. Tag nach dem ersten Behandlungtag. In der Packungsbeilage steht, das man eine drei-Tages-Kur machen sollte, allerdings würden die Fische auch harte Überdosierungen vertragen (was ich ihnen nicht unbedingt antun möchte..). In hartnäckigen Fällen solle man die Behandlung etwas länger durchführen. Aber doppelt so lang?

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen und mir einen Rat geben, wie ich weiter vorgehen soll?

    Danke schonmal im Vorraus!

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    Inverness
    Beiträge
    7.825
    Danke
    3
    Blog-Einträge
    5
    Hallo Leah

    Entweder man hat eine gesicherte Diagnose und behandelt mit einem speziellen Mittel oder man lässt es bleiben.

    Esha2000 hat im Gesellschaftsaquarium nichts zu suchen. Das Kupfer lagert sich im Bodengrund ab und wird zur Zeitbombe.

    Rote Kiemen sind normal. Ein Fisch muss rote Kiemen haben, das ist ein Zeichen, das sie durchblutet sind.

    Schnelles Atmen kann ein Symptom kann viele Ursachen haben, mehr als nur Kiemenwürmer.

    Nitrit mal überprüft? Oberflächenbewegung?

    Warum wurde ein neuer Thread aufgemacht statt den alten weiterzuführen?
    Da hast du nämlich mehr geschrieben als nur von roten Kiemen und schneller Atmung.

    Problem: du hast das Esha2000 schon drin. Ich habe keine Ahnung, was passiert, wenn jetzt ein weiteres Mittel dazukommt. Weil einfach Wasserwechsel wird nicht reichen. Am besten wäre komplett neuer Bodengrund, anders bekommst du das Zeug nämlich nicht raus.

    Es gibt spezielle Mittel gegen Kiemenwürmer, da muss man kein langsam wirkendes Breitbandgift mit Langzeitwirkung verwenden.

    Cat

    •   Alt 17.01.2011 22:10

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3
    duras111
    Hi,

    Noch eine kurze Bemerkung von mir. Es gibt kein Heilmittel gegen alles. Sonst bräuchte man ja keine anderen Medikamente.
    Du hättest dich vorher über Esha 2000 informieren sollen. Das wird gern von Händlern "verschrieben". Aber gegen was soll das denn jetzt genau helfen?
    Ich bin mir sicher, dass es für jede Krankheit was besseres gibt, als Esha 2000.

    Jetzt noch ein anderes Mittel zu benutzen ist aber auch nicht so einfach. Deine Fische dürften nämlich schon ziehmlich geschwächt sein.
    Hast du denn das Salzbad mal versucht, bevor du Esha 2000 benutzt hast?

    Gruss
    Sascha

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Ja, habe ich versucht, hat auch funktioniert..
    aber ich habe so viele pflanzen, steine, wurzeln hölen und verstecke in meinem AQ, das ich keine changse habe die fische nochmal einzufangen.. nach dem 1. salzbad kannten sie "das netz".
    das ist auch ein punkt warum ich dachte es seien kiemenwürmer...

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Hallo
    also ich kann entwarnung geben ... hat zwar etawas gedauert aber heute geht es meinen fischen wieder besser
    die kiemen liegen zwar noch nicht wieder komplett an, aber es ist nicht mehr knallrot und sie atmen normal... farbenfroh sind sie heute auch wieder

    •   Alt 19.01.2011 22:25

      Mister Ad. Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682