Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

Umfrageergebnis anzeigen: Was für Fische züchtet ihr?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Guppys

    17 48,57%
  • Platys

    8 22,86%
  • Schwertträger

    3 8,57%
  • Kampffische

    0 0%
  • Black Mollys

    1 2,86%
  • Oder wenn gar nichts bei dir zutrifft,schreib einfach dazu was du züchtest

    6 17,14%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    0

    Guppynachwuchs

    hi,
    ich habe heut morgen gesehen das ich 18 kleine guppybays habe.Sie sind warscheinlich in der Nacht vom 31.12.08 uaf den 1.1.09 geboren worden sein.
    Ein Platybaby hab ich auch schon gekommen,sie ist jetzt schon groß.


    Was für Fische züchtet ihr?

  2. #2
    Zekla

    AW: Guppynachwuchs

    Hallo Ina,

    ich züchte überhaupt nichts.
    Die Guppies machen das von ganz alleine.

    •   Alt 01.01.2009 22:21

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    rheda
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    hallo ina

    die guppys sind ja eigentlich ein selbstläufer.
    ansonsten kalppt es bei mir sehr gut mit panzerwelsen.

    gruß toby

  4. #4

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    Hallo,

    ich züchte nichts. Will ich auch gar nicht.
    Die Platys vermehren sich leider wie wild. Kann schon kein "rot" mehr sehen.
    Bisher sind wir sie aber noch alle los geworden. Trotzdem hoffe ich, dass das Männchen irgendwann so ausgelaugt ist, dass es bald den Löffel abgibt. Tschuldigung!

    Die einzigen Fische, von denen ich wirklich unbedingt und gerne mal Nachwuchs hätte, sind die Metallpanzerwelse. Aber da rührt sich nichts.

    Wie machst du das, Toby???????

  5. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    rheda
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    hi ina,

    man liest ja immer viel über die panzerwels zucht,aber bei mir ist es recht simpel,
    wichtig is das die fische sich wohlfühlen das is schon fast das wichtigste,wenn ich dann sehe das ein weibchen trächtig is senke ich nach und nach die wasser temperatur um zirka 5grad,und dann kann man drauf warten das die ihre eier an die scheibe heften.
    immer mit der hoffnung das sie befruchtet sind.
    sobald die eier da sind kratze ich sie vorsichtig ab um sie nicht zu zerstören und packe sie in eine plastikschale mit wasser welche ich dann auf der oberfläche treiben lasse um die tempratur zu halten,täglich wasser tauschen in der schale,und verpiltzte bzw unbefruchtete eier täglich aussortieren.
    dann dauert zirka 2-3tage bis die kleinen schlüpfen und dann brauchen sie natürlich pflege.

    gruß toby

  6. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    Hallo Toby,

    danke für die Antwort.

    Trächtige Weibchen hatte ich auch schon, aber das mit dem Temperatur-Absenken wusste ich nicht.

    Mit den Eiern in der Schale, das hatte ich schon öfter gelesen.

    Wie lange senkst du denn die Temperatur ab? Und schadet das den anderen Fischen nichts? Z.B. Silbermollys, die ich auch habe?

  7. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    rheda
    Beiträge
    24
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    habe ein filter mit intergrierter heizung da absenkung dauert daher zirka ein tag bei mir,man kann es aber auch mit einem wasserwechsel machen,wie das mit den andren fischen aussieht müßtest du mal nachlesen was deine fische an tempratur bevorzugen,meinen macht es nichts aus. aber das ist von fisch zu fisch anders.


    gruß toby

  8. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.002
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    Hallo,

    o.k. ich probiers demnächst, wenn mal wieder eine der Damen fülliger ist.

    Danke.

  9. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    1.189
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    Hallo
    Ich Züchte Schwertträger Gold und Silber Mollys

    •   Alt 02.01.2009 07:48

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  10. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    1.189
    Danke
    0

    AW: Guppynachwuchs

    Zitat Zitat von Forelle Beitrag anzeigen
    Hallo Toby,

    danke für die Antwort.

    Trächtige Weibchen hatte ich auch schon, aber das mit dem Temperatur-Absenken wusste ich nicht.

    Mit den Eiern in der Schale, das hatte ich schon öfter gelesen.

    Wie lange senkst du denn die Temperatur ab? Und schadet das den anderen Fischen nichts? Z.B. Silbermollys, die ich auch habe?
    Hallo
    Also den Mollys schadet eine Senkung der Temperatur nicht sie werden nur ein wenig Träge werden aber sie kommen sonst sehr Gut mit Temperaturschwankungen klar.