Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Danke
    34

    Meerwasser interessiert, aber unsicher

    Hallo zusammen.

    ich liebäugel seit Beginn des Aquarienfiebers bei mir, mit der Meerwasser Aquaristik und einem eigenem Meerwasser Aquarium.
    Mich hat bisher immer der finanzielle Aspekt abgeschreckt und mein Glaube, das es zu schwer sei.

    Wie schon so oft war ich eben am lesen ^^ Hier
    Ich hoffe das ist eine seriöse seite..

    Nunja...ich frage mich, ob man mit sagen wir mal, 300 euro,ein Meerwasser Aq mit 30-50 litern realistieren kann?

    ich würde gerne Weichkorallen und /oder LPS halten, die laut hp für anfänger geeignet sind. zumindest einige wenige...ausserdem fände ich garnelen schön.
    weiter habe ich noch nicht gelesen..
    fische brauchen garnicht rein zwingend, mich fasziniert ein meerwasser aquarium auch ohne fisch^^

    kann mich jemand vielleicht etwas an die hand nehmen
    ich möchte natürlich nicht nach 3 monaten zusehen wie alles eingeht ... wie groß ist der unterschied zu Süsswasser?

    mfg

  2. #2

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Danke
    34
    hi.

    interessant sind folgende



    Nano Reef Duo Set 49L von Aquael


    oder


    OCEAN CUBE SET 50 DUPLA


    eventuell auch das Ocean Cube Set 80 Dupla ...

    •   Alt 07.02.2021 08:41

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

        
       

  3. #3

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Danke
    34
    tiere würde mich interessieren...

    Putzergarnele

    Lysmata amboinensis

    max. 2 stk. 16°C-24°C


    Lebende Steine*

    empfohlen 3-4 kg für 80l

    oder*

    Lebender Korallenbruch in Korngröße ca. 0,5 bis 5 cm

    Discosoma / Rhodactis Polypen

    Asterina sp. - Gänsefuß-Seestern

    Ophiocoma pumila - kleiner Schlangenseestern

    Blastomussa

    Trachyphyllia (Wulstkoralle)

    Catalaphyllia (Wunderkoralle)

    Montipora danae

    wenn ich es richtig verstehe, einlaufen lassen mit bodengrund, dann lebendgestein dann zb korallen und dann zb die putzergarnele, oder?
    und evtl sind im Lebendgestein schon tiere "dabei" die man bei Geduld auch irgendwann findet,richtig?
    mfg
    Geändert von Lunalein (07.02.2021 um 10:16 Uhr) Grund: ,

  4. #4

    Management
     
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.271
    Danke
    328
    Blog-Einträge
    1
    Ich kann dir leider nicht helfen, Daumen sind gedrückt, dass hier sich jemand meldet

  5. Danke an Tanja B. für diesen Beitrag von:


  6. #5

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.760
    Danke
    389
    Moin.

    Den Gedanken hatte ich auch mal. Damals wollte ich unbedingt Anemonenfische
    bzw. Clownfische haben. Der Salzgehalt muss ständig geprüft werden.
    Nach den Wasserwechseln muss Salz erneuert werden. Da die richtige Mischung
    zu finden ist nicht einfach. Auch die Wasserwerte verlangen andere Ansprüche.

    Das allerdings war vor 20 Jahren. Damals hatte ich keine Zeit dafür.
    Was heute alles wichtig und notwendig für ein Meerwasserbecken ist kann
    ich nicht sagen. Das müsste ich alles neu lernen. Dazu fehlt mir die
    Geduld, deshalb bleibe ich lieber bei Süßwasser.


    Wohl Dem der es kann.

  7. #6

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Danke
    34
    danke

    also den salzgehalt kann man anhand eines messgerätes, salzdichte messgerät ermitteln und da denke ich lernt man ganz gut mit der zeit . die eingefleischten profis brauchen das vielleicht garnicht mehr. ansonsten soll es aufgrund eer guten Technik heutzutage, gar nicht mehr schwerer sein als süßwasser. zumindest was ich bisher gelesen habe. mfg

  8. #7

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.760
    Danke
    389
    Hey Nicole.

    Messgeräte für den Salzgehalt sind ganz wichtig das stimmt. Wichtig ist ist auch die
    tatsächliche Wassermenge, die ins Becken gefüllt wird. Danach wird errechnet wie viel
    Gramm Salz du benötigst. Das steht aber in der Gebrauchsanleitung. Daran musst du
    dich genau halten. Informiere dich auch welche Wassertests du für ein Meerwasserbecken
    brauchst.
    Bei der Gestaltung liegst du mit Sand schonmal richtig. Welches Gestein Meerwassergeeignet
    ist müsstest du nachlesen. Ich meine da passt Lava gut. Aber erst erkundigen.
    Dann richte das Becken ein und lasse es Einfahren wie bei Süßwasser. Wenn die Werte
    stimmen können nach und nach Tiere eingesetzt werden.
    Bitte informiere dich auch welche Wasserwerte du brauchst.


    Empfehlen würde ich dir das Ocean Cube Set 50.
    Daraus lässt sich was tolles zaubern.
    Geändert von @ Anne (07.02.2021 um 12:29 Uhr)

  9. Danke an @ Anne für diesen Beitrag von:


  10. #8

    Talker
     
    Registriert seit
    10.02.2020
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Danke
    34
    danke für den tipp bzg welches aq geeignet wäre. ich lese gerade die antiken Beiträge hier ^^ schade das hier nicht mehr dazu zu lesen ist. ich muss mich mal auf die suche nach einem MW forum machen fürchte ich..

  11. #9

    Talker
     
    Registriert seit
    12.03.2020
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.760
    Danke
    389
    Gerne Nicole.

    Das Becken kenne ich, ein schönes Teil.
    Eine Bekannte von mir hat es. Sie hält einen Kafi darin.

    Es ist sicher auch hilfreich, wenn du dir einen Aquaristikladen
    mit Meerwasseraquaristik suchst.
    Ich meine gelesen zu haben das es auch hier eine Ecke für
    Meerwasseraquaristik gibt. Sieh mal nach, ich mache mich
    auch mal schlau.

    Ja gibt es unter Meerwasser-Aquaristik!
    Geändert von @ Anne (07.02.2021 um 12:47 Uhr)

    •   Alt 07.02.2021 12:37

      Mister Ad Mister Ad ist offline

      Aquarianer-Lotse
      Registriert seit
      21.08.2006
      Ort
      Beckenwand
      Beiträge
      4682

       

  12. #10

    Talker
     
    Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    42
    Danke
    1
    Meerwasserläden wollen auch hautsächlich verkaufen.
    Unter den Antworten ist für dich eigentlich nicht viel zu gebrauchen
    Ich würde mal auf das <font color="red">Guests can not see images in the messages. Please register in the forum by clicking <a href="register.php"><strong>here</strong></a>.</font>gehen.
    VG Günter