Willkommen bei Aquaristik-Talk.de.

alex170680

Erfahrungen, Zuchterfolge,Neuigkeiten. ...Alex startet seinen eigenen Blog

Bewerten
Hallo zusammen,
ich habe mich dazu entschlossen nun auch einen Blog zu eröffnen, in welchem ich Euch zum einen über Zuchterfolge, ebenso wie Neuigkeiten, und auch Erfahrungen schreiben werde.

Damit es voran geht, werde ich auch direkt mal damit anfangen, dass ich bald wieder mal Vater von ein paar prächtigen Guppys werde....Naja, zumindest der Pflegevater^^ Der Trächtigkeitsfleck ist schon mehr als deutlich zu sehen, und wenn ich nach meiner Erfahrung gehe, dürfte es in spätestens anderthalb wochen so weit sein.

Aktualisiert: 28.12.2011 um 09:37 von alex170680

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von kellerkind49
    moin

    @ alex

    du schreibst [QUOTE]dass ich bald wieder mal Vater von einem prächtigen Guppy-Weibchen werde.[/QUOTE]

    bist du dir sicher das du der vater bist und das das kind ein guppyweibchen wird ? oder hab ich deinen blog nur falsch verstanden ?
  2. Avatar von Nemo68
    Hehe,das lässt sich wohl nur endgültig mit einem Gentest klären lassen
  3. Avatar von alex170680
    immer diese Kellerkinder
    /korrigiert
  4. Avatar von kellerkind49
    hm , wieso sind immer die kellerkinder an allem schuld ?
    das sind eigentlich alles nette , liebenswerte eigenbrötler
  5. Avatar von alex170680
    :-) jaja....eigenbrötler kann ich bestätigen, aber nett sind se nicht immer unbedingt

    Übrigens....Wenn mein Weibchen futtert hab ich manchmal echt Angst dass sie platzt...
    Also dürfte evtl. wirklich bald soweit sein
  6. Avatar von Fischi1964
    hallo alex, ich werde hin und wieder deinen block besuchen. auch ich habe guppys und würde mich gerne informieren wie das denn bei dir so weiter geht. nachwuchs hatte ich schon. allerdings verfüttert, da mir eindeutig der platz fehlt. so wie meine weibchen aussehen würden bald die nächsten überraschungen folgen. aber einige babys sollten sich schon gerne mal sehr gut verstecken. das mit dem vater habe ich sehr gut verstanden. sind ja auch unsere schätzchen und wir sind ja gewissermaßen für sie verantwortlich. also bis bald in deinem block. gruß, janette
  7. Avatar von alex170680
    Es ist soweit....

    Heute komme ich von der Arbeit, schaue nach meinen kleinen, und was sehe ich plötzlich im dichtest bepflanzten Gebiet? das erste richtig süße Fisch-Baby...
    Mein Weibchen hat immernoch nicht abgenommen, daher bin ich gerade am rätseln, ob es von einer meiner anderen Arten ist, oder eben doch von den Guppys...
    Noch ist das Würmchen zu klein um es erkennen zu können, aber es ist sooo süß <3
  8. Avatar von alex170680
    Tag 2 nach der ersten Geburt...
    Wieder sind 2 neue kleine süße Babys aufgetaucht, doch immernoch nicht, ist mein Guppy-Weibchen dünner, geschweige denn ein anderes...
    Habe ich plötzlich die unbefleckte Empfängnis im Becken? Oder gar ein Wunder?
    Was mich nur wundert...bei den drei jungen ist die ganze Zeit von morgens bis Abends ein Neon....ob ich da bei den kleinen was verpasst habe? leider kann ich nicht im geringsten erkennen was für junge es sind, aber verdächtig scheint mir, dass dieser Neon die ganze Zeit dabei ist...

    Ich werde berichten :-)
  9. Avatar von alex170680
    Tja....da schaut man mal Abends ein wenig den Fischen zu und setzt sich einfach vor`s Aquarium, und was sieht man?
    Man sieht wie mein Guppyweibchen ein Baby nach dem anderen in die Freiheit entlässt, doch damit nicht genug, bekam sie von der zweiten Dame direkt Unterstützung...
    Demnach ist die Frage, um was für Babys es sich handelt erledigt...
    Ich hatte demnach ca. 70 kleine Babys im Becken, und klar...ich fragte mich, ob ich alle durchbringen will, oder ob ich eben der Natur freien lauf lasse....
    Ich habe mich für die natürliche Auslese entschieden, was ich heute morgen dann auch zu sehen bekam...
    Mittlerweile sind es nur noch gut 30 kleine Babys, wovon zwei jedoch schon ein klein wenig größer sind...
    Junge sind die kleinen flott....
    einer meiner Cory`s wollte wohl mal was frisches, aber der kleine (vielleicht auch ne Sie), war dermaßen flott, dass der Cory nur noch die Schwanzflosse zu sehen bekam...
    Es ist immer wieder unwahrscheinlich interessant ein Aquarium zu beobachten, wenn Nachwuchs da ist...
    Gut, über Guppy-Nachwuchs freut man sich nach und nach weniger, er heisst ja nicht umsonst Millionenfisch...
    Doch davon nicht genug, legt meine kleine Schwertträger-Dame nun auch kräftig zu...
    Wenn die jetzt auch noch anfängt, wird es interessant :-)

    So denn, ich halte Euch auf dem laufenden

    Liebe Grüße

    Alex
  10. Avatar von alex170680
    So, nachdem ich mal eine gewisse Zeit lang inaktiv war, meld ich mich auch mal wieder zu Wort :-)

    Also mittlerweile ist schon etwas Nachwuchs zu verzeichnen...allerdings nicht nur bei den Guppys, sondern auch bei Schwertträgern und Mollys, und so wie es derzeit ausschaut, wollen wohl auch meine Welse loslegen..
    mal abwarten^^
  11. Avatar von ciatylz
    hallo Alex,
    wie es aussieht gehts bei dir im becken ja rund.
    Nach 2 Versuchen mit Segelkärpflingen ( Die Mänchen nach 2 Tagen tot), habe ich mir auch 3 guppies geholt.
    Die Weibchen waren erst sehr scheu und wollten nicht aus der Ecke raus, was sich nach 4 Tagen gebessert hat.
    Ich freu mich auch auf Nachwuchs aber ich bezweifle das babys übrig bleiben.
    Mein Skalar ist da fleißig aber vieleicht kann sich ja ein oder zwei babys im dschungel verstecken- mal schauen.
    Worüber ich mich besonders freue ist das meine alte Panzerwelsdame schon richtig dick ist und man sieht auch schon die Eier im Leib.
    Ich glaube wenn ich heute wasserwechsel mache gehts los ( Scheibe hoch Scheibe runter).
    Es ist immer schön anzusehen. man merkt auch daran das die Fische sich wohlfühlen!!!
    Und das ist doch die Hauptsache.
    Liebe Grüße Anne

Trackbacks